Loading...

Wilhelm Küpper liest aus "Beim Hühnerfüttern kam der Krieg zu mir"

222 views

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on May 24, 2012

http://www.vonneruhr.de
Stadtteilbibliothek Dortmund-Huckarde im Mai 2012.
Wilhelm Küpper liest aus seinem Roman
Beim Hühnerfüttern kam der Krieg zu mir -- Die ersten fünfzehn Jahre meines Lebens
144 Seiten, gebunden, 9,90 €
1925 wird Wilhelm Küpper geboren. Da ist der Erste Weltkrieg sieben Jahre vorbei. Er wächst auf im Ruhrgebiet -- bis zu seinem fünften Lebensjahr auf einem Bauernhof zwischen Feldern, Wiesen und im Schatten des Waldes, ab 1930 in der Stadt. Er geht zur Volksschule, wechselt dann auf ein Gymnasium.
1940 sind die Nazis sieben Jahre an der Macht. Wilhelm Küpper war bei den Pfadfindern und ist jetzt verordnetes Mitglied der Hitlerjugend. Der Krieg kam ein Jahr vorher zu ihm, während er auf dem Hof seiner Oma die Hühner fütterte. Wilhelm Küpper erzählt die ersten fünfzehn Jahre seines Lebens: direkt und anrührend, einfach schön.

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...