Loading...

Kreuzung der Superlative - das Weinsberger Kreuz | Die Region von oben

13,496 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Oct 26, 2016

Es ist der wichtigste Verkehrsknoten der Region: das Weinsberger Kreuz.
Vor 50 Jahren begannen die Bauarbeiten für das monumentale Bauwerk. Sie dauerten fünf Jahre und veränderten das Tal der Sulm grundlegend. Die Bundesautobahnen 6 und 81 kreuzen sich nördlich von Weinsberg, zu Füßen der Burgruine Weibertreu.
Die Auf- und Abfahrten sehen aus der Luft aus wie ein Kleeblatt, eine häufig genutzte Art und Weise, ein Autobahnkreuz zu bauen. Das Kleeblatt in Weinsberg ist nicht ganz vollständig, hier wurde eine spezielle Variante gebaut. Das Kreuz besteht aus drei großen Autobahnbrücken und sechs weiteren, kleineren Brücken. Für den Bau wurde die Sulm verlegt und fließt seitdem unter dem Autobahnkreuz hindurch.
Dass die B39 auf den alten Fotos nicht zu sehen ist, hat einen Grund. Die heute so wichtige Straße um Weinsberg herum wurde erst nach der Fertigstellung des 680 Meter langen Schemelsbergtunnels eröffnet, das war im Jahr 1990. Die Öhringer Straße von Eberstadt aus führte damals noch an Weinsberg vorbei.
Das Autobahnkreuz selbst hat sich in dem halben Jahrhundert seit seinem Bau wenig verändert, obwohl es heute ein Vielfaches des damals vorhergesehenen Verkehrs in alle Himmelsrichtungen verteilt.
Im Durchschnitt rollen 150.000 Fahrzeuge Tag für Tag über das Weinsberger Kreuz. Aber nicht gleichmäßig in alle Richtungen. Der größte Verkehrsstrom fließt zwischen Mannheim und Stuttgart. Das hatten die Planer bereits vor 50 Jahre einkalkuliert und diese Verbindung mit der südwestlichen Doppeltangente direkt verbunden, deswegen fehlt dem Kleeblatt ein Blatt.

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...