DE

Wird geladen...

Die andere Seite / DaS011

883 Aufrufe

Wird geladen...

Wird geladen...

Die Bewertungsfunktion ist nach Ausleihen des Videos verfügbar.
Diese Funktion ist gerade nicht verfügbar. Bitte versuche es später noch einmal.
Am 23.02.2008 veröffentlicht

Projekt „Die andere Seite" 2008_2009
Alle audiovisuellen Beiträge sind von Markus Wintersberger (Bild/Video) und Eberhard Kloke (Programm/Audio)

Einzelprojekte zu dieandereseite von Markus Wintersberger und Eberhard Kloke (Programm-Konzept, locations, audiovisuelle Konzeption und Umsetzung)
Posaunen, Euphonium: Thomas Leyendecker
Sopran-Sprechstimme: Annette Robbert
Klavier: Eberhard Kloke
und weitere

Markus Wintersberger (Bild/Video) / Eberhard Kloke (Musik-Programm/Audio)
in progress...


Ausgangspunkt für den Projektzyklus Die andere Seite bildet Alfred Kubins Roman Die andere Seite
(erschienen 1909).Der Zeichner und Romancier Alfred Kubin entwirft in phantastischen und surrealen Bildern
ein apokalyptisches Szenario über den Untergang einer (Traum-)Gesellschaft.

Geschildert werden die Erlebnisse eines fiktiven Erzählers, der von einem früheren Schulfreund eingeladen
wird, ein von ihm geschaffenes Traumreich zu besuchen. Er verbringt drei Jahre dort, bis das Traumreich
zerstört wird, überleben kann er nur durch Rückkehr in die Realität. Alfred Kubin schrieb dieses Erzählwerk in
einer auf die zeitgenössische Tendenz bezogenen Darstellung von Endzeitstimmung mit damit
einhergehenden psychischen Anomalien einer Untergangsgesellschaft.

Die andere Seite ist überreich an Symbolik, die zudem noch unterstützt wird durch Kubins eigenhändige
Illustrationen. Zur Darstellung der Stadt Perle diente Pieter Bruegels „Turmbau zu Babel" (1563) als
Inspirationsquelle.

Parallelen zur realen Welt sind offensichtlich (1909). Noch umso deutlicher verweisen Kubins phantastische
und surreale Szenarien auf aktuellere apokalyptische Fantasien (2009):

Im Kern geht es um die Diskrepanz zwischen dem Verfall eines von Politik und Wirtschaft lancierten
Wertsystems einerseits und den Visionen von Literatur und Kunst andererseits.

Wird geladen...

Wenn Autoplay aktiviert ist, wird die Wiedergabe automatisch mit einem der aktuellen Videovorschläge fortgesetzt.

Nächstes Video


, um dieses Video zur Playlist "Später ansehen" hinzuzufügen.

Hinzufügen

Playlists werden geladen...