Loading...

Interview: Peter Sallandt, GGEMO.

439 views

Loading...

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on May 3, 2012

Dr. Peter Sallandt glaubt, dass die vier geförderten Schaufenster-Regionen "ein wichtiger Schritt sind, um Elektromobilität real zu machen". Das sagt der Leiter der Geschäftsstelle Elektromobilität der Bundesregierung im Interview mit dem Branchendienst electrive.net auf der MobiliTec im Rahmen der Hannover Messe. Die Schaufenster sollten "Elektromobilität für den Bürger erlebbar und für die Wirtschaft praktikabel machen", so Sallandt. Zugleich wolle die Politik "Erfahrungen daraus ziehen". Es gebe einen "breiten Kanon von Fragen, die beantwortet werden müssen". Das Ziel der Bundesregierung, bis 2020 eine Million Elektroautos auf die deutschen Straßen zu bringen, hält der deutsche Oberaufseher in Sachen E-Mobilität für eine wichtige "Wegmarke", mit der "sich alle identifizieren können". Ob Peter Sallandt einen Plan B in der Schublade hat, falls der allgemeine Pessimusmus das Thema noch abwürgt, erfahren Sie mit einem Klick ins Video.

Loading...

Advertisement
When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...