Loading...

Wissenschaft auf Abwegen? Theoriebildung unter sozialem Druck

5,533 views

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Jun 23, 2016

Objektivität ist das Grundgebot der Wissenschaft. In der Datenbearbeitung benutzen Wissenschaftler Standardprozeduren, um Fehleinschätzungen zu vermeiden. Aber was machen die, die in der Theorieentwicklung arbeiten? Hier können Gruppendynamik und ästhetische Vorlieben zu einem Konflikt mit dem Grundgebot der Objektivität führen. Insbesondere in Forschungsbereichen, in denen es (noch) wenig Daten gibt – wie z.B. in der Grundlagenforschung der Physik – kann es dabei zu sozial bedingten Modewellen kommen. Wie können wir vermeiden, dass dabei Zeit und Geld verschwendet werden? Über diese Themen sprachen wir am 20. Juni 2016 im Rahmen der Reihe "Was ist wirklich?" mit Dr. Sabine Hossenfelder (Frankfurt Institute for Advanced Studies).

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...