Loading...

Stefan Zweig/Sternstunden der Menschheit/Die Eroberung von Byzanz/1.Erkenntnis der Gefahr

4,656 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Uploaded on Aug 17, 2010

Die Eroberung von Byzanz

durch die Türken am 29. Mai 1453, wie durch eine vergessene Pforte die Türken in die Mauern eindringen konnten, die allen offenen Angriffen bisher widerstanden hatten. Zweig berauscht sich am meisten an den Verlusten an Kunst und Wissen durch diese Plünderung und gibt dem Resteuropa die Schuld, die Byzanz schändlich im Stich gelassen haben.
____________________________________________________

Sternstunden der Menschheit ist eine Sammlung von 14 historischen Miniaturen, verfasst von Stefan Zweig und erschienen im Leipziger Insel Verlag im Jahre 1927.

Sie erzählt von historischen Begebenheiten, deren Auswirkungen die Geschichte der Menschheit verändert haben.

Zweig schreibt im Vorwort: „Solche dramatisch geballten, solche schicksalsträchtigen Stunden, in denen eine zeitüberdauernde Entscheidung auf ein einziges Datum, eine einzige Stunde und oft nur eine Minute zusammengedrängt ist, sind selten im Leben eines Einzelnen und selten im Laufe der Geschichte. [...] Ich habe sie so genannt, weil sie leuchtend und unwandelbar wie Sterne die Nacht der Vergänglichkeit überglänzen."

Die Texte sind keine historischen Analysen, sondern novellistisch zugespitzte Erzählungen, in deren Mittelpunkt jeweils eine biografisch überhöhte Person steht.

  • Category

  • License

    • Standard YouTube License

Loading...


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...