Loading...

Warum Ukraine? - Der Kampf des letzten Imperiums

3,718 views

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Feb 13, 2015

In einem geostrategischen Schachspiel wäre Russland so etwas wie die Dame und China wäre der König. Kaum ist der König Schachmatt zu setzen, ohne die Dame vorher zu schlagen. Russland, als der zweitgrößte Rüstungslieferant der Welt, ist für die USA nicht nur der Hauptkonkurrent auf dem globalen Rüstungsmarkt, sondern versetzt den entstehenden Gegenpol gegen die weltweite US-Hegemonie in eine Verteidigungsposition, die BRICS, die Shanghai Kooperation, kurz die "multipolare Welt". Dabei ist das USA-Imperium nicht irgendein Imperium der Weltgeschichte, sondern überhaupt das letzte Imperium. Dieses letzte Imperium kämpft seinen Todeskampf und dabei heißt sein Feind nicht nur Russland oder China, sondern es ist der Fortschritt überhaupt. "Aber natürlich kann man den Imperialismus nicht besiegen, wenn man nicht erkennt, dass die Vereinigten Staaten sein Ursprung sind" (Che Guevara). Die USA bilden den Hauptstoßkeil des Imperialismus. Die weitere Schwächung und Entkräftung dieses Hauptstoßkeils und der damit verbundene Übergang zur "multipolaren Welt" bilden dabei eine Etappe im weltweiten Prozess des Übergangs vom Kapitalismus zum Kommunismus.

Loading...

to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...