Loading...

"Ein gewisses Zimmer" (Trailer deutsch)

1,650 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Nov 21, 2012

deutscher Trailer zum Kurzfilm "Ein gewisses Zimmer" von Pauline Roenneberg.
Eine Produktion der Hochschule für Fernsehen und Film München und MavroCine Pictures.

Trailer Schnitt: Benjamin Thimm

Film Inhalt:
„Wollte man übertreiben, so ließe sich sagen,
dass schlechthin Alles mit Allem zusammenhängt.
Doch das stimmt nicht ganz.
Unendlich fein ist das große Weltnetz gesponnen..."
(Aus: Kurt Kusenberg, „Ein gewisses Zimmer", 1949)

Im Wohnzimmer der Familie Klose laufen unsichtbare Fäden zusammen, die große wie kleine Ereignisse im Weltgeschehen auslösen, wenn man mit den Einrichtungsgegenständen im Zimmer hantiert. Die Kloses beeinflussen auf diese Weise täglich das Schicksal unserer Welt, ohne davon einen blassen Schimmer zu haben. Nur ein gewisser Herr Payk weiß von der Macht des Zimmers und über Kloses Tochter Simone verschafft er sich Zutritt zu dieser geheimen Befehlsstelle...

Cast:
Thomas Meinhardt, Gerd Lohmeyer, Monika Manz, Judith Toth, Michael Kranz und Lilly Forgách.

Stab:
Producer: Cosima von Spreti
Buch und Regie: Pauline Roenneberg
Kamera: Bernd Effenberger
Licht: Zoe Schmederer
Musik: Alessio Zachariades
Ton: Peter Kautzsch
Sounddesign: Lorenz Kainz
Szenenbild: Gretl Kautzsch
Kostümbild: Stefanie Ramb
Maskenbild: Katharina Schultz
u.v.m.

Postproduktion:
Schnitt: Pauline Roenneberg
Musik: Alessio Zachariades
Sounddesign: Lorenz Kainz
Mischung: Andreas Goldbrunner
Grading: Harald Mauch
Visual-Post-Koordination: Christian Günter (de facto motion)
u.v.m

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...