Loading...

Was ist SUM ?

999 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Nov 11, 2015

Das Video stellt in animierter Art und Weise die Aufgabenbereiche der beiden Stadt-Umland-Manager dar. Damit werden kurz und anschaulich sowohl das Tätigkeitsfeld als auch die Ziele dargestellt.

Volltext (Transkription): http://bit.ly/1iYXDdW

© Magistrat der Stadt Wien, MA 18, www.stadtentwicklung.wien.at | Amt der Niederösterreichischen Landesregierung, RU/2 | Wien, 2015 | Konzept und Produktion: GEGENBLICK Multimedia & Kommunikation | www.gegenblick.at |

Die Großstadt Wien, die auch gleichzeitig Bundesland ist, und viele, viele kleine Städte und Gemeinden im Umland in Niederösterreich sind gemeinsam eine Stadtregion. Die Menschen in dieser Stadtregion leben im Alltag kreuz und quer im Ballungsraum: sie arbeiten hier, wohnen dort, lernen, konsumieren und erholen sich wieder wo anders - so als gäbe es keine Gemeinde- und Landesgrenze. Dennoch wirkt zwischen Stadt- und Umland und zwischen den Umlandgemeinden eine Trennlinie - in Politik, Verwaltung, Finanzierung und vielen organisatorischen Fragen, die den Alltag der Menschen beeinflussen. Die Stadt Wien und das Land Niederösterreich mit den Umlandgemeinden wollen und müssen in Zukunft im Stadt-Umland verstärkt zusammenarbeiten. Das gemeinsam ins Leben gerufene Stadt-Umland-Management SUM ist der Motor dieser regionalen Zusammenarbeit. Das SUM konzentriert sich dabei auf Siedlungs- und Standortentwicklung, auf Mobilität und Grünraumentwicklung. Fragen wie „Wo sollen Wohnungen gebaut werden? Wo sollen Betriebe entstehen? Welche Verkehrsinfrastruktur wird gebraucht?“ und: „Wie schützen wir unseren Grünraum?“ werden im SUM gemeinsam diskutiert. Die SUM-Managerin und der SUM-Manager sind dabei Schnittstelle und Informationsdrehscheibe. Zusammen mit den vielen Menschen, die in Stadt, Ländern und Gemeinden für die Raumentwicklung Verantwortung tragen, suchen sie im SUM nach tragfähigen Lösungen für die gemeinsamen Herausforderungen.

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...