Upload

Loading...

Schloss Einstein Folge 339

111,417 views

Loading...

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Apr 11, 2012

Mittlerweile ist auch Frau Düber, Lukas' Mutter, wegen der Bienenphobie ihres Sohnes alarmiert und redet Direktor Dr. Stollberg ins Gewissen: Ob denn jedes Kind einfach ein x-beliebiges Tier mit in das Internat bringen dürfe und wo das hinführen solle. Und tatsächlich scheint der neue Bienenstock im Schulgarten ein einziges Durcheinander auf dem Schloss anzurichten. Frau Klawitter berichtet, dass die Schüler, allen voran Konny, ohne Aufsichtsperson die Bienenkönigin in einen neuen Bienenkasten umsetzen wollen. Dr. Stollberg ist entsetzt, schnappt sich ein Fahrrad und tritt ordentlich in die Pedale. Das muss verhindert werden. David ist perplex: Sue feiert eine dicke Geburtstagsfete mit den Einsteinern und er steht nicht auf ihrer Gästeliste. Er stellt sie auf ihrer eigenen Party zur Rede, aber das Mädchen reagiert nur mit billigen Ausflüchten. Sven beobachtet das streitende Paar wohlwollend: Er macht sich Hoffnungen auf eine Beziehung mit Sue, seitdem er sie mit seinem Geschenk beeindrucken konnte: Seine Alkopops sind der Partyknüller! Jetzt haben alle Gäste, die von den Mixgetränken getrunken haben, mit ihrem Schwips zu kämpfen. Heimlich schleichen sie sich auf ihre Zimmer, denn schließlich darf keiner der Lehrer oder die Erzieherin Nadja hinter den heimlichen Alkoholgenuss der Einsteiner kommen. Professor Felix hat gerade einen neuen Bildschirmschoner für den Laborcomputer zusammengebastelt, als Jan sich zu ihm setzt. Der ist beeindruckt von dem abgefahrenen Mondmotiv und checkt interessiert, ob sein Freund auch ein paar Infos über Sonne, Mond und Sterne auf dem Kasten hat. Felix zeigt sich als Experte in Sachen Astronomie und veranschaulicht Jan den Zusammenhang zwischen Ebbe, Flut und der Anziehungskraft des Mondes, und das mindestens genau so gut, wie es Frau Gallwitz im Unterricht tut. Auf einmal steht Nadja in der Tür, um die beiden mondsüchtigen Jungs ins Bett zu schicken. Am nächsten Tag wird eine Idee geboren: Felix und Jan gründen eine Mond-AG.

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up Next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...