Upload

Loading...

Systemisches Konsensieren

9,915

Loading...

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Uploaded on Dec 2, 2011

Wenn eine Gruppe eine gemeinsame Entscheidung treffen muss, treffen Interessengegensätze aufeinander, Einzelne und Minderheiten sind in Gefahr, unter die Räder zu geraten. Daraus erwachsen die Konflikte, die wir alle nur allzu gut kennen.

Systemisches Konsensieren nach dem SK-Prinzip ist ein Entscheidungsverfahren für Gruppen, das diese Konflikte vermeidet. Unabhängig von der Gruppengröße werden die Anliegen der Einzelnen und Minderheiten wie von selbst gewahrt. Ein Vorschlag kann nur dann wirklich erfolgreich sein, wenn dabei die Interessen aller Beteiligten so gut als möglich berücksichtigt sind. Wer sich hemdsärmelig durchzusetzen versucht, ist zur Erfolglosigkeit verurteilt. Entgegenkommen und Rücksichtnahme werden zur Grundlage des Erfolgs und somit zum Eigeninteresse aller.

Dadurch entsteht eine konstruktive Stimmung in der Gruppe, bestehende Spannungen werden abgebaut, die Gruppenmitglieder fühlen sich zusehends wohler miteinander und treffen ausgewogene Entscheidungen. Bestehende Konflikte werden abgebaut.

Genaueres finden Sie unter www.sk-prinzip.net

Loading...

Autoplay When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up Next


to add this to Watch Later

Add to