Loading...

'Überwachung: Computer, die auf Menschen starren' - Benjamin Kees beim 43. Science Slam Berlin

9,612 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Oct 30, 2015

Benjamin Kees ist der Gewinner des 43. Science Slam Berlin. Bei der Eröffnung der neuen Science Slam Saison berichtete er von seiner Forschung über Videoüberwachung und hat sogar alles mit einer kleinen LEGO-Welt nachgebaut, damit wir dieses komplexe Thema einmal verstehen.

Benjamin Kees studierte Informatik und Ingenieurpsychologie an der Humboldt-Universität zu Berlin und der Universidad de La Habana Cuba. In seiner Diplomarbeit erforschte er aus technischer, soziologischer, psychologischer und juristischer Perspektive die gesellschaftlichen Probleme, die durch Automatisierung von Videoüberwachung entstehen. Zuletzt veröffentlichte er ein für die interessierte Öffentlichkeit verständliche Überarbeitung seiner Diplomarbeit als Buch.

Die Arbeit wurde im November 2014 auf der FIfFKon 2014 mit dem FIfF-Studienpreis ausgezeichnet.

Website zum Buch: www.Algoropticon.de

Mehr Science Slam auf http://scienceslam.net/de/ und https://www.facebook.com/scienceslamb....

Loading...


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...