Upload

Loading...

Folter-Methoden der katholischen Inquisition -Teil 1

302,654

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Uploaded on Aug 16, 2009

Dieser Film erklärt in 2 Teilen die angewandten Foltermethoden im MALEFIZ HAUS, dem Foltergefängnis des Fürstbischofs und "Hexenbrenners" Fuchs von Dornheim im Erzbistum Bamberg.

Zum besseren Verständnis: die Anwendung der Folter zur Wahrheitsfindung war legal. Aber nach der geltenden Rechtsordnung, der CCC (Cautio Criminalis Carolina) gab es genau definierte Regeln, wie diese Folter zu praktizieren war.

Die erhaltenen 884 Aktensätze sind eine schriftliche Chronik, der damals angewandten Foltermethoden und der Übertretungen der Bamberger Inquisitoren.

In Teil werden die einzelnen Folterarten gezeigt und erklärt.

Loading...

Advertisement
Autoplay When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up Next


to add this to Watch Later

Add to