Upload

Loading...

Campact Gegen Genmais - www.genmais-stoppen.de

5,063

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Uploaded on Oct 2, 2008

Grüne Gentechnik wird indirekt über Futtermittel für Tiere als Fleisch auf unsere Tische gebracht. Als Honig können wir gentechnisch veränderte Pollen zu uns nehmen. Bt-Toxin zeigt Abbauprobleme reichert sich im Boden an.
Es gibt keine langfristigen Erfahrungswerte, Messwerte, Grenzwerte...
Artfremde Gene (andere Spezies: transgen) des Bacillus Thuringensis (Bt) aktivieren in einer Pflanze eine Giftproduktion, die wahrscheinlich auch andere Lebewesen töten wird. Gene gelangen durch den Pollenflug in unsere Umwelt und tragen so zu ihrer Verbreitung in der Landwirtschaft bei, wo bald jede Maisvermehrung verseucht sein wird. Maiszusätze gibt es nun schon in zahlreichen Lebensmitteln, z.B. als Stärkezusatz - es ist mit Allergien zu rechnen.
Genmais, so zeigen Erfahrungen aus USA, bringt nur kurzfristig etwas, passen sich Insekten schnell an oder werden durch andere Schädlinge ersetzt.
Das Risiko unabsehbarer Folgen ist nicht kalkulierbar - es sollte stets 100% sein. Der Beweis ist wie bei der Atomenergie das Fehlen jeglicher Versicherungspolicen für die Technik. Der Steuerzahler zahlt - auch mit seinem Leben...
Unterschreibe auch du ein E-Mail gegen grüne Gentechnik unter:
www.genmais-stoppen.de
Seehofer heißt jetzt Genhofer! :-)
http://de.wikipedia.org/wiki/Transgen...
http://www.biosicherheit.de/de/mais/

No copyright infringement is intended.

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...