Loading...

The living matrix/ La matrice vivente

3,436 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on May 17, 2011

The Living Matrix permette di guardare dentro il nostro corpo con una prospettiva che abbraccia anche la mente: ed è proprio dalla cura di corpo e mente che deriva la nuova scienza di guarigione.
Questo non significa che la medicina tradizionale non sia efficace, ma le storie di persone raccontate in questo film confermano che è possibile recuperare la salute anche grazie alla medicina alternativa, tecniche energetiche, fisica quantistica e psicologia. Tra coloro che estendono i confini della medicina alternativa troviamo:
- la ricercatrice e autrice di The Field, Lynne McTaggart. Spiega il campo del punto zero e il suo legame con la nostra salute.
- Il biologo cellulare e autore di La biologia delle Credenze Bruce Lipton. Parla di ciò che controlla la nostra biologia - e non sono nostri geni...
- Il biofisico James Oschman, che ci aiuta a capire "la matrice della vita", il tessuto dinamico del corpo che porta alla luce.
- Lo scopritore del campo del corpo umano Peter Fraser. Descrive come il corpo utilizza le informazioni olografiche per mantenere uno stato di salute equilibrato.
- Il guaritore di fama internazionale Dr. Eric Pearl, docente e autore del libro best-seller, The Reconnection.
- Lo scienziato Edgar Mitchell, astronauta dell'Apollo 14, ufficiale di marina, conferenziere, autore, fondatore di Ion, co-fondatore dell'Association of Space Explorer.

Sobtitles German:
Wenn Sie glauben dass sie unhaltbar krank sind. Wenn sie es selbst glauben, dann stimmt das.
Wenn Sie glauben dass sie gehalten werden können, dann stimmt das auch. Es hängt von Ihrem Willen ab.
Die Wissenschaft hat erkannt dass mindestens 1/3 aller Heilungen mit Medikamenten, OP oder andere Mitteln nichts mit dem Behandlungsmethode selbst zu tun haben, sondern auf den Placebo Effekt zurückzufuhren sind.
Der Placebo Effekt ist einfach nur ein anderes Wort für die körpereigene Selbstheilungskräfte. Jedes System das diese fördert ist ein besseres System.
Die Informationsmedizin, also eine Medizin die mit Informationen arbeitet und gestörte Informationen ändert ist die Zukunft der Medizin.
Sehen Sie einmal ein Eisläuferin so: sie kann Dinge tun, die mit Nerven und Impulsen nicht erklärbar sind.
Wir brauchen eine Feldtheorie, die erklärt wie das Nervensystem, in halsender Komplexität alles was im Körper passiert koordinieren kann.
Das Gehirn funktioniert nicht wie wir es in der Schule gelernt haben. Lernen passiert nicht dort, das Gedächtnis ist nicht hier, die Sprache nicht da. Dies ist nicht dort oder anderswo. All dies ist über das ganze Gehirn verteilt und wir greifen über das Feld darauf zu.
Vielleicht 10 Jahre diese schrecklichen Kopfschmerzen, die immer und immer schlimmer und schlimmer wurden. Also macht man immer ein CT und diagnostizierte ein Prolaktinom. Ich gehe wegen meines Routinen Bluttests zu meiner Spezialisten.
Zu meiner Überraschung waren meine Hormonen werte völlig normal. Als mein Arzt sie sah, sagte er „Wow, das ist unglaublich!" Er sagte: „Das kann nur eines bedeuten: der Tumor ist weg!"
Die fundamentale Änderung in der Medizin, die wir brauchen ist: diese Fokus auf die Gene als universale Lösung zu vergessen.
Gene kontrollieren den Körper nicht.
Es muss etwas anderes geben dass unser Verhalten, unsere Interaktion ja den Heilungsprozess erklärt.
Materie ist komprimierte Energie. Informationen sind Energiemuster. Es gibt eine Informationsfluss im Körper durch das Nervensystem und das Gewebe hin durch.
Die eigentliche Steuerung des gesamten Organismus an der Zellen, die Koordinierung der gesamten Zellen läuft über solche Informationsfelde ab.
Das Herz generiert die stärkste rücktische elektromagnetische Signalkörper. Wenn es sich dann dieses magnetische Feld als Träger vorstellt wird dann wurde es mit Informationen ausgestattet.
Heilung bedeutet für uns aus dem Rollstuhl aufstehen, wieder sehen oder hören können. Das Krebs verschwindet und so was. Und all dies ist möglich. Es kommt dann vor!
Es ist an der Zeit dass wir diese Aspekte des Heilungsprozesses in die Überlegung, wie man optimal heilen könnte, mit einbringen.

Loading...

to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...