Loading...

Sport ist Trumpf

382 views

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on May 11, 2018

Inhalt:
In der Familie Renner ist die Sportwut ausgebrochen. Mutter und Tochter sind nur mehr „kriechend“ oder „hopsend“ anzutreffen, stets unter dem Motto: Bewegung ist alles“.
Unbedingt wollen die Frauen auch ihre Männer dazu bewegen, etwas Sport zu treiben. Diese sind von diesem Vorhaben aber gar nicht begeistert und das ewige „Trara“ um den Sport nagt an Jakobs und Rudis Nerven. Den beiden wird es schließlich zu bunt und sie drehen den Spieß um. Jetzt selbst von der Sportwut gepackt, finden sie scheinbar keine Zeit mehr, sich mit ihren Frauen zu beschäftigen. Und um zu beweisen, wie schädlich das Sporteln für sie ist, legen sich letztendlich beide Männer eine „Krankheit“ zu, bei der „Charly“ eine gewichtige Rolle spielt.
Gerda und Gundi sind heilfroh, als sich ihre Ehemänner zu guter Letzt doch wieder in „normale Menschen“ verwandeln und schwören sich, die beiden von nun an nicht mehr mit dem Sport zu traktieren. Alle vier kommen zum gleichen Schluss: Bewegung und Sport sind gesund, nur eben mit Maß und Ziel.

Schauspieler:
Anita Brabetz, Andreas Eichler, Fritz Esterhammer, Fritz Gogl, Jasmin Kirchbaumer, Nicole Walch

Regie: Engelbert Kaneider
Gründer des „Kulturvereines Flaurling“ und der „Kanzingbühne Flaurling“, 4 Jahre Obmann derselben, jetzt Spielleiter; Schauspielausbildung und Ausbildung zum Spielleiter beim Theaterverband Tirol; Autor und Regisseur von Schultheater (Young Acting) und Erzähltheater (Haiming); Spieler und Regisseur bei Kanzingbühne Flaurling, Breinössl-Bühne Innsbruck, Heimatbühne Haiming; Gastspieler bei Tiroler Volksschauspiele Telfs, Dorfbühne Hörtenberg Pfaffenhofen, Volksbühne Telfs, Gegenwind-Umhausen.

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...