Loading...

Bücherregal #8: Fahrplan des Hamburger Verkehrsverbunds (HVV) Sommer 1978

3,118 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Jul 23, 2015

http://www.bilderbein.de/hvv-fahrplan...

Nach langem Bohren und Nachfragen habe ich den Fahrplan des Hamburger Verkehrsverbunds von Sommer 1978 im Jahr 1979 von meinen Großeltern bekommen. Ich war damals 10 Jahre alt und bin begeistert das U-Bahn- und S-Bahn-Netz Hamburgs abgefahren.

Der Fahrplan ist der Sommerfahrplan von 1978, so beinhaltet er noch die letzte Straßenbahnlinie von Hamburger, die Linie 2 von der Innenstadt nach Niendorf und weiter nach Schnelsen. Doch als ich ihn 1979 in den Hände hielt und interessiert darin geblättert habe, war die Straßenbahn in Hamburg bereits Geschichte: Man hatte sie zum Ende des Sommerfahrplans 1978 stillgelegt.

Auch die S-Bahn-Linie S10, die aus Poppenbüttel oder
Barmbek kommend in den City-S-Bahn-Tunnel einfährt und an den Landungsbrücken endet, gab es 1979 nicht mehr. Statt dessen hatte man die unterirdischen S-Bahn-Stationen Königstraße und Reeperbahn eröffnet.

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...