Loading...

Stimmen und Meinungen von der telegraphen_lounge zu "Liquid Democracy"

1,317 views

Loading...

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Apr 25, 2012

Beim Einzug liquider Meinungsbildungsprozesse in die Politik geht es weniger um Themen, sondern vor allem auch um die grundsätzliche Interpretation von Politik. Offene, interaktive und im Internet für jedermann zugängliche Prozesse stehen in deutlichem Kontrast zu etablierten Parteistrukturen. Doch ist diese neue politische Kultur tatsächlich leistungsfähig und direkter, oder wird Politik durch Digitalisierung nicht tendenziell beliebig und angreifbarer für Manipulationen? Darüber haben Julia Schramm (Piratenpartei), Lars Klingbeil (MdB SPD) und Annett Meiritz (Spiegel Online) mit Volker Wieprecht (radioeins) und Publikum bei der telegraphen_lounge zum Thema „Direktere Demokratie durch digitale Parteistrukturen -- ermöglichen liquide Meinungsbildungsprozesse stabile und unverfälschte Positionen?" diskutiert. Im Video gibt's Stimmen und Meinungen aus der Diskussion. Mehr Infos in Blog.Telekom unter: http://blogs.telekom.com/2012/04/25/l...

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...