Loading...

Bodo Ramelow: Perspektiven nachhaltiger Entwicklung für Thüringen

135 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Feb 4, 2016

Im Herbst/Winter 2015 wurden eine Reihe wegweisender Beschlüsse auf globaler Ebene gefasst. Insbesondere die neuen 17 Nachhaltigkeitsziele (SDGs) und der Weltklimavertrag haben nach Jahren der Stagnation durchaus den Charakter von langerwarteten Durchbrüchen. Auch die Umweltenzyklika von Papst Franziskus erzielt weltweit große Aufmerksamkeit, genau wie das im Frühjahr 2015 verabschiedete Weltaktionsprogramm Bildung für nachhaltige Entwicklung.
Die Fortschreibung der Bundesnachhaltigkeitsstrategie hat im Herbst begonnen und Bundeskanzlerin Angela Merkel hat angekündigt, die globalen Vorgaben in Deutschland umsetzen zu wollen.
Im Dezember hat der Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow den Beirat zur nachhaltigen Entwicklung in Thüringen neu berufen und die Fortschreibung der Thüringer Nachhaltigkeitsstrategie von 2011 wurde im Kabinett beschlossen.

Dies ist Anlass genug, nach den Perspektiven nachhaltiger Entwicklung für Thüringen zu fragen.
Ministerpräsident Bodo Ramelow sprach am 3.2.2016 über den Ausgangspunkt und Standpunkt der Landesregierung zur nachhaltigen Entwicklung in Thüringen.

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...