Upload

Loading...

Berlin-Bamboo-Bikes.org 1.Testfahrt 1.Bambusfahrrad-Prototyp

21,285

Loading...

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Uploaded on Oct 7, 2009

Aktuelles: http://www.gruene-Uni.org
http://www.Berlin-Bamboo-Bikes.org

Hauptziele der Bambusfahrrad-Projektwerkstatt
an der Technischen Universität Berlin
sind u.a. neue Fertigungsverfahren für Fahrräder
zu entwickeln, die überwiegend aus NachWachsenden
Rohstoffen (NaWaRo) hergestellt werden.
Dazu gehören auch eine CO2- bzw. Öko-Bilanz des
Herstellungsprozesses.

Eines kann man aber schon vorweg abschätzen:
Zwischen der CO2-Bilanz von Fahrrädern aus Bambus bzw. NaWaRos
und Fahrrädern aus recyceltem Metall bzw. konventionellen
Verbundwerkstoffen wie Kohlefaserverbund liegen Welten.

- Optimierte NaWaRo-Fahrräder binden mehr CO2 als bei der
Produktion freigesetzt wird, sie sind CO2-Senken


==:===:===:===:===:===:===:===:===:===:=­=
Eine kurze Begründung:
==:===:===:===:===:===:===:===:===:===:=­=
- Das Einschmelzen und die Weiterverarbeitung von Altmetall,
sowie die Herstellung von Kohlefasern benötigen u.a. sehr
viel Energie.
- Hinzu kommt noch ein hoher Transportaufwand,
durch die Zentralisierung von Metallhütten-Standorten.

- Brauchbare Bambussorten wachsen auch in warmen Regionen
in Deutschland , z.B. Weinanbaugebieten, in der Rheinebene etc.
Bambusanbau ist nicht sehr aufwändig, die Rohre trocknen
an der Luft
- Epoxidharzkleber & Farben/Lacke können anstatt aus Erdöl
auch aus Pflanzenölen, wie z.B. Lein- & Sonnenblumenöl
hergestellt werden. Bei der Verarbeitung von Epoxidharz
muss man allerdings bestimmte Arbeitsschutzmaßnahmen beachten.
- Naturfasern, wie z.B. Hanf- & Flachsfasern, sind
Glasfasern in ihren Festigkeitskennwerten ebenbürtig.
Hanf und Flachs werden in Deutschland angebaut.

==:===:===:===:===:===:===:===:===:===:=­=
Ein Bambusrad kommt nicht ganz ohne Metallteile aus,
jedoch ist der Metallanteil nur noch ein Bruchteil,
des eines konventionellen Fahrrades.
==:===:===:===:===:===:===:===:===:===:=­=
Hier einige NaWaRo-Bambus-Fahrradteile
und weitere Infos & Links...

1. Der Fahrradrahmen, Gabel, Lenker & Pedale:
1.a) Rahmen-Materialien der Rohre & Verbindungsmuffen:
Überwiegend: Bambus, Naturfasern, Bio-Epoxidharzkleber, Bio-Farben/Lacke
Hinterradanschluß: Metall
1.b) Fahrradgabel & Lenker:
Überwiegend: Bambus, Naturfasern, Bio-Epoxidharzkleber, Bio-Farben/Lacke
Teilweise: Metall
1.c) Kettenblatt (Zahnrad vorne): Metall
1.d) Pedale, Tretkurbel : Bambus, Naturfasern,
Bio-Epoxidharzkleber, Bio-Farben/Lacke, Metall
1.e) Materialien der Kugellager(schalen)
( Tret-, Pedal- & Lenkungslager): Metall

2. Felgen, Speichen, Schutzbleche, Reifenmantel & Schlauch
2.a) Materialien Felgen & Speichen:
Überwiegend: Bambus, Naturfasern, Bio-Epoxidharzkleber, Bio-Farben/Lacke
2.b) Schutzbleche:
Überwiegend: Bambus, Naturfasern, Bio-Epoxidharzkleber, Bio-Farben/Lacke
2.c) Reifenmantel & Schlauch:
Naturlatex & Naturfasern

3. Schaltung, Kette, Bremse
Überwiegend: Metall


==:===:===:===:===:===:===:===:===:===:=­=

Somit lassen sich schätzungsweise 80% bis 90% der

Fahrradteile aus NaWaRos herstellen:

==:===:===:===:===:===:===:===:===:===:=­=



I. Fahrradreifen, Schläuche & Bremsklötze aus Löwenzahn?!

http://www.scinexx.de/wissen-aktuell-... Laufräder lassen sich auch ohne Metallspeichen herstellen z.B. mit Kohlefaserverbund-

werkstoffen (CFK), warum nicht auch einfach aus Naturfaserverbundwerkstoffen (NFK)?!

Vorderrad: Ken Runyan's Ironman Bike - 10 year warranty! :

http://www.calfeedesign.com/bamboo.htm

http://de.wikipedia.org/wiki/Naturfas...



II. Den Fahrradrahmen kann man sowieso komplett (bis auf die Anschlussflansche für die Räder - obwohl man das auch mal mit NFK testen sollte!) aus NaWaRo/Bambus herstellen. Bei diesem Rad sind die Muffen (Verbindungsteile der Rohre) aus Hanffasern verklebt

mit Epoxidharz hergestellt:

http://www.calfeedesign.com/images/Ba... Ein etwas älteres Modell mit Metallmuffen:

http://upload.wikimedia.org/wikipedia... Infos zu Bio-Epoxidharz aus Naturölen:

http://www.naturfaserverbundwerkstoff...

http://www.naturfaserverbundwerkstoff...



III. Gabel und Lenker? Das ging ja auch schon bei dem Bambusrad von 1896, also auch heute! http://www.flaviodeslandes.com/biogra...

http://en.wikipedia.org/wiki/Bicycle_...



IV. Schutzbleche und weitere (Kunststoff-)Teile - Schutzbleche kann man auch aus NFK herstellen http://www.fnr-server.de/ftp/pdf/lite...

- Bio-Plastik für Gehäuse z.B. von Vorder- & Rückleuchte http://www.european-bioplastics.org/i... http://www.fnr-server.de/ftp/pdf/lite...

- Pedalen aus Bambus bzw. NFK

- Brems- & Schaltgriffe aus Bambus bzw. NFK

- Sattelstütze aus Bambus http://www.bmeres.com/images/bamboo4.jpg

- Sattelbezug aus Naturfasern bzw. NaWaRo

Loading...

Advertisement
When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up Next


to add this to Watch Later

Add to