Upload

Loading...

Origin von EA durchwühlt medizinischen Dateien und Chatprotokolle.

45,497

Loading...

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Uploaded on Oct 30, 2011

Update: PCGames verbreitet anonyme Behauptungen weiter die Videos seien gefälscht: http://bit.ly/ua4vSQ EA hat den Dateizugriff jedoch bereits selbst eingeräumt und eine Erklärung dazu abgegeben: http://bit.ly/tBF5zT

Hier auch nochmal ein neues Video in HD, das die Theorie auf pcgames wiederlegt:
http://www.youtube.com/watch?v=l0NSP5...

EA sagt, dies sei eine Funktion des Installers. Die im Video gezeigten Abfragen finden jedoch nicht während eines Installationsvorgangs statt, sondern beim Start der Software.

Weshalb PCGames die Software nicht selbst einem Test unterzieht sondern lieber anonyme Emails weiterverbreitet geht aus dem Artikel nicht hervor. Möglicherweise ist der zuständige Redakteuer auf "Adventure im Hunsrücker Wald".
....
Origin ist die Vertriebsplattform von Electronic Arts. Wer Spiele wie "Battlefield 3" spielen will, muss dazu die Software "Origin" nutzen. Sobald "Origin" gestartet wird, beginnt die Software die Festplatte des Nutzers zu scannen.

In seiner EULA lies sich Origin das Recht einräumen Software und Software-Nuzung des Nutzers auszulesen. Diese Daten sollten zu Marketingzwecken verwendet werden.

Theoretisch könnte z.B. die Information das ein Nutzer eine bestimme Art von Spielen bevorzugt oder bestimmte Software wie Photoshop oder MS Office installiert hat genutzt werden um zielgerichter zu werben. (z.B. In-Game Werbung).

Es gibt jedoch keinen Lebensbereich für die es keine Spezialsoftware
gibt. Anhand der installierten Software sind weitreichende Rückschlüsse
z.B. über medizinische Probleme, sexuelle Orientierung, Geschlecht,
oder Religion möglich.

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up Next


Sign in to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...