YouTube home Register to vote
Upload

Loading...

DOKU_-_Paranormal_-_Dimension_PSI_-_4v6_-_Todeserfahrung[BRD '03]

31,169 views

Loading...

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on May 20, 2012

In jeder Sekunde sterben auf der Erde zwei Menschen. Was passiert mit ihnen? Wo bleibt die Seele, das Bewusstsein, wenn der Körper tot ist?

Allein in Deutschland, so die Statistik, glauben mehr als drei Millionen Bundesbürger, dass sie schon einmal das Jenseits besucht haben. Sie waren dem Tod sehr nahe oder sogar für eine Weile klinisch tot und überquerten in einem Nahtod-Erlebnis die mystische Grenze zwischen Dies- und Jenseits. Das faszinierende Erlebnis lässt sie sicher glauben, dass sie nach dem Sterben weiter existieren.

Der Tod ist ein Mysterium, das die Menschen seit je her beschäftigt. Für die einen ist er das unwiderrufliche Ende, für andere, besonders für Gläubige verschiedenster Religionen, aber der Anfang einer neuen, anderen Form des Lebens. Sind so genannte Nahtod-Erlebnisse der lang ersehnte Beweis für ein Leben nach dem Tod?

"Der kurze Tod ist das Beste, was mir im Leben passiert ist", sagt Evert. Der 77-Jährige starb bei einem Herzinfarkt - Herzstillstand, Reanimation. "Ich fühlte, wie ich aus meinem Körper herausschwebte und konnte alles mit ansehen. Wie die Ärzte und Schwestern mich wiederbelebten. Dann kam ich durch einen Tunnel, sah ein wunderbares Licht und ich sah mein gesamtes Leben vor mir." In seinem Lebensfilm erfuhr Evert, dass er einen Sohn hat, den er bis dahin nicht kannte. Er machte sich auf die Suche und fand ihn.

Sind Nahtod-Erlebnisse nichts weiter als Sinnestäuschungen, kombiniert mit einer explosionsartigen Erinnerungswelle, freigesetzt durch den Schock des Sterbens? Wie kann dann aber eine Blinde während ihres Nahtod-Erlebnisses plötzlich sehen?

Auf der ganzen Welt suchen Wissenschaftler nach plausiblen Erklärungen. Ist Sauerstoffmangel der Grund für die Erlebnisse? Oder ist es eine chemische Reaktion im Gehirn? Womöglich, so weiß der niederländische Kardiologe Pim van Lommel, ist die Erklärung weitaus komplizierter.

Seit Jahren ist der holländische Arzt dem Phänomen auf der Spur und veröffentlichte vor einem Jahr eine weltweit Aufsehen erregende Studie, die mögliche Antworten auf eine Jahrhunderte alte Frage bereithält: Gibt es ein Leben nach dem Tod?

Ein Film von Regine Gerriets Kexel

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...