Loading...

Aki Takase und Alexander von Schlippenbach Modern Solo Piano Festival Berlin 2010

4,261 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Sep 5, 2011

Aufgrund der historisch begründeten strikten Trennung der E- und U-Musik, die sich in vielen
Strukturen niederschlägt, ist die Musiklandschaft in Deutschland geprägt von einzelnen in sich
hoch spezialisierten Genres. Sowohl in der Wissenschaft und der Ausbildung als auch in der
musikalischen Praxis gibt es kaum Brücken, um einen gegenseitigen Austausch zu fördern und
möglicherweise die Landstriche zu vermessen, die zwischen den etablierten Orten der einzelnen Genres liegen. Ein Ergebnis dieser Situation ist, dass sich nicht nur die Musiker, sondern auch die Zuhörer selten aus den Grenzen der ihnen vertrauten Gefilde hinausbewegen und sich die jeweiligen Kulturen eher reproduzieren, statt neugierig zu werden auf das andere. Dabei liegt gerade in den gegenwartsbezogenen Genres, ein starkes innovatives Potenzial, das durch ihre Begegnung zu weiteren Erkundungen führen und auch neue Publikumskreise anziehen könnte.

Als Reaktion auf diesen Status quo ist eine neue Klavierbewegung entstanden, die 2008 in Berlin ModernSoloPiano gründete: die weltweit erste interdisziplinäre Plattform, auf der sich Pianisten aller Genres begegnen, austauschen und gegenseitig inspirieren, um in neuartigen Kompositionen die musikalischen Möglichkeiten des Instruments weiter auszuloten und der Klaviermusik neue und wesentliche Impulse zu verleihen.

Das Ziel von ModernSoloPiano ist damit die gegenseitige Befruchtung konträrer Genres sowie das Erproben und auch Fortentwickeln neuer Stilkombinationen. Das Aufwerfen neuer musikalischer und musikästhetischer Fragestellungen sowie das Aufspüren zukünftiger Klangvarianten und damit letztlich die Innovation der Avantgarde sind Teil der Vision von ModernSoloPiano.

Konzipiert als Plattform, geht es ModernSoloPiano um die Begegnung. So werden für das Projekt viele Künstlerinnen und Künstler aus aller Welt und aus unterschiedlichsten Genres eingeladen.


Credits:
Production: Schuhwerkmedia.com
Production Manager: Paul Schuh
Director: Josephine Lukschy, Matthias Eckoldt
Director of Photography: Christoph Wermke
Edit: Josephine Lukschy
Subtitles: Sophie Stracke

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...