Loading...

National Anthem of Liechtenstein - "Oben am jungen Rhein"

202,719 views

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on May 2, 2013

●▬▬▬▬▬▬▬▬▬ஜ۩ESPAÑOL۩ஜ▬▬▬▬▬▬▬▬▬●
Oben am jungen Rheia (literalmente: Sobre lo alto del joven Rin) es el himno nacional de Liechtenstein. Se canta con la misma melodía que el himno nacional del Reino Unido, Dios salve a la Reina. Las letras fueron escritas en 1850 por Jakob Josef Jauch. Hasta 1963, el primer verso y título era "Oben am deutschen Rhein" ("Sobre lo alto del Rin alemán"). La supresión de la mención alemana en el himno tras 1963 atestigua el amplio sentir de ambivalencia cultural hacia expresiones relacionadas con el nacionalismo alemán después del periodo nazi en Alemania y Austria.

●▬▬▬▬▬▬▬▬▬ஜ۩ENGLISH۩ஜ▬▬▬▬▬▬▬▬▬●
Oben am jungen Rhein (Up above the young Rhine), sung to the same tune as God Save the Queen, has been the national anthem of Liechtenstein since 1963, when the lyrics were altered (the first line had been Oben am deutschen Rhein).
The original lyrics had been written in 1850 by Swiss pastor Jakob Josef Jauch (1802--1859), in a time when the Principality of Liechtenstein, which is considered the last remnant of the Holy Roman Empire of the German Nation, was a member of the German Confederation. About a decade earlier, French claims to the left bank of the Rhine (Rhine Crisis of 1840) had triggered a series of German Rhine songs of which Die Wacht am Rhein is the most famous.
Jauch's lyrics were adopted in 1920 as national anthem. In 1963, the anthem was shortened, and references to German and Germany were removed: am deutschen Rhein (on the German Rhine) became am jungen Rhein (on the young Rhine), and im deutschen Vaterland (in the German fatherland) became das teure Vaterland (the precious fatherland). The second original stanza, containing Auf Deutschlands Wacht (on guard for Germany) was, like the third and fourth, discontinued altogether.

●▬▬▬▬▬▬▬▬▬ஜ۩DEUTSCH۩ஜ▬▬▬▬▬▬▬▬▬●
Oben am jungen Rhein ist die Nationalhymne Liechtensteins seit 1963, als das schon seit Ende des 19. Jahrhunderts als Hymne dienende Lied Oben am deutschen Rhein durch Ersetzen von auf Deutsch bzw. Deutschland verweisende Textstellen geändert wurde.
Der Originaltext wurde in den 1850er Jahren von Jakob Josef Jauch (1802--1859) geschrieben. Als Melodie wird die der Nationalhymne des Vereinigten Königreiches (God Save the Queen) verwendet. Die erste nachweisbare Aufführung vor großem Publikum erfolgte bei der Eröffnung der Landesausstellung 1895 in Vaduz, und damals scheint die Hymne schon recht bekannt gewesen zu sein. Versuche, aus dem Text den Begriff «deutsch» zu streichen, gab es seit 1918. Sie stießen zunächst noch auf Widerstände und bis in die 1940er Jahre waren die reformierte und die Originalversion umstritten. Trotz erneuter Anläufe gleich nach dem Zweiten Weltkrieg wurden erst 1963 auch offiziell die Bezüge auf Deutschland entfernt: aus «am deutschen Rhein» wurde «am jungen Rhein», und «im deutschen Vaterland» wurde zu «das teure Vaterland». Die zweite Originalstrophe mit «Auf Deutschlands Wacht» hat kein Gegenstück in der aktuellen Hymne.

Comments are disabled for this video.
When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...