Loading...

Wolfgang GRATSCHMAIER SING AGAIN beim Werzer's Award 2011

1,116 views

Loading...

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Apr 4, 2011

Bereits zum siebenten Mal luden Heidi Schaller, Direktorin des Traditionshotels Werzer´s in Pörtschach und Eigentümervertreter Komm.-Rat Hans Werner Frömmel, zur Wörthersee Saisoneröffnung ins Hotel Werzer's. Rund 650 Gäste feierten ein rauschendes Fest zu Frühlingsbeginn mit der erstmaligen Verleihung des Golden Werzer´s Award für besondere Leistungen rund um den Wörthersee. Kulinarische Köstlichkeiten, erlesene Speisen und Getränke und ein Programm der Sonderklasse wurden geboten.

http://www.sing-again.com
http://www.prplus.at
alle Fotos auch unter
http://www.conny.at
http://www.paparazzi1.net

Programm-Highlights:
präsentiert durch Otto Retzer, Moderator des Abends
Oliver Wimmer präsentierte seinen letzten veröffentlichen Song "Let love kick in"
Chris Roberts, einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Schlagersänger brachte ein Medley seiner erfolgreichsten Hits
Meilenstein, Kult- und Leading-Band Nummer 1 in Kärnten sorgten für Stimmung
Manfred Tisal, EU-Bauer, Kärntner Kabarettist brachte die 650 Gäste zum Lachen
Wolfgang Gratschmaier, Steirischer Tenor, 2011 Regisseur OperettenSommer Kufstein: Machte einen Streifzug durch die Welt der Operette und an der Bar brachten Franco's Freunde (Erich Rath, Roberto, Sanne Schmid, Jonny Fink und Michael Tala) Tanzmusik bis in die frühen Morgenstunden
Jonny Fink & Robert Eberhardt -- Entertainer unterhielten die Gäste mit Musik und Anekdoten
Georg Lindbichler, Mag., steirischer Erfolgspianist, Sänger sorgte für einen gelungenen Auftakt der Veranstaltung
Um Mitternacht Feuerwerksgala war ein absolutes Highlight
Tombola zu Gunsten des SOS Kinderdorfes Moosburg/ Kärnten brachte rund 2000 Euro

Erstmals wurde der Golden Werzer's Awards für besondere Verdienste um den Wörthersee und den Tourismus verliehen.
Er ging an Carl Spiehs, Filmproduzent

Heidelinde Weis erzählte in Ihrer kurzen, witzigen Laudatio die Liebesgeschichte zwischen Karl Spieß und dem Wörthersee. "Ich spiele darin keine so grandiose Rolle, weil mich Karli für einen Film engagiert hatte, der ein Flop war", gestand die gebürtige Villacherin.

Heidi Schaller, Direktorin der Werzer´s Hotels: "Der Werzer´s Award wurde ins Leben gerufen um künftig Persönlichkeiten auszuzeichnen, die Verdienste rund um den Wörthersee erworben haben. Herr Karl Spiehs bekam ihn deshalb als erste Persönlichkeit, weil wir überzeugt sind, daß er durch seine Filme den Wörthersee und die Region über die Grenzen hinaus bekannt und berühmt gemacht hat. Kein anderer hat in der Filmbrache mit so vielen bekannten Personen am Wörthersee gearbeitet und Projekte entwickelt, die kontinuierlich erfolgreich waren".

Comments are disabled for this video.
When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...