Loading...

"Wenn nichts mehr kreucht und fleucht"

4 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on May 15, 2018

„Wenn nichts mehr kreucht und fleucht“, dann ist da eben weniger Getier –Na und? Mit derartigen Argumenten lässt sich das Thema des Bienen- und Insektensterbens aber eben nicht vom Tisch wischen. Denn eines wurde beim Gesellschaftspolitischen Stammtisch im klar: Das Verschwinden der Insekten hat Folgen - auch für den Menschen. „Es ist wichtig, zu dem zu schauen, was wir noch haben“, erklärt Johanna Kronberger, Biologin und Gebietsbetreuerin für den Ludescherberg.

Termin: Montag, 07.05.2018, 20.00 Uhr, Kolpinghaus Dornbirn

Impulsvortrag: Bakk. Biol., Biologin Johanna Kronberger

Auf dem Podium:
Dr. Egon Gmeiner, Präsident Imkerverband Vorarlberg
MMag. Daniel Zadra, Landtagsabgeordneter, Die Grünen
Ing. Christian Meusburger, Landwirtschaftskammer Vorarlberg, Leiter des Fachbereichs Pflanzenbau

Moderation: Thomas Matt

Zur Präsentation des Vortrages von Johanna Kronberger: https://www.kath-kirche-vorarlberg.at...

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Grünen Bildungswerkstatt Vorarlberg.

  • Category

  • License

    • Standard YouTube License

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...