Loading...

The Open 1997

4,776 views

Loading...

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Mar 19, 2013

Justin Leonard ist ein US-amerikanischer Profigolfer der PGA TOUR. Er gehört dem Kreis der Major-Sieger an.
Nach dem Besuch der University of Texas in Austin, einem Titelgewinn bei der US Amateur Championship 1992 und der NCAA Championship 1994 wurde er in diesem Jahr Berufsgolfer.
In der Saison 1996 gewann er sein erstes Turnier auf der PGA TOUR. Schon im Jahr darauf gelang ihm der größte Erfolg seiner Karriere mit dem Sieg bei der Open Championship in Royal Troon. Insgesamt hat Leonard bislang elf Turniersiege auf dieser bedeutendsten Turnierserie zu Buche stehen, darunter die höchstdotierten Players Championship im Jahr 1998. Einen zweiten Open Championship Sieg verfehlte er 1999 in Carnoustie nur knapp im Stechen gegen den Schotten Paul Lawrie.
Er stand viermal beim Presidents Cup und zweimal beim Ryder Cup im Team der USA. Zweimal vertrat er sein Land im World Cup und einmal im Dunhill Cup.

  • Category

  • License

    • Standard YouTube License

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...