Loading...

Nikola Tesla und Freie Energie - Die Ganze Wahrheit

75,559 views

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Apr 5, 2012

http://TeslaBauPlan.com

Nikola Tesla - Das Verschwiegen Genie

Dieser kluge Mann hat die Röntgenstrahlung bereits ein Jahr vor Wilhelm Conrad Röntgen entdeckt. Er baute bereits Jahre vor Lee de Forest den Röhrenverstärker. Der 1856 im Kaisertum Österreich geborene Nikola Tesla ist heute weitgehend unbekannt, gilt Eingeweihten jedoch als grösster Erfinder aller Zeiten. Nikola Tesla nutzte Neonlicht in seinem Laboratorium, und zwar vier Jahrzehnte bevor es laut der offiziellen Technik-Geschichtschreibung von der Industrie erfunden wurde.

Gerade in Zeiten der steigenden Strom- und Benzinkosten nimmt der Wunsch nach einer Möglichkeit die freie Energie zu nutzen zu. Bereits seit zwei Jahrhunderten beschäftigen sich Forscher mit der Idee, ein autonomes Leistungsnetz zu entwickeln, ähnlich dem Prinzip des Preptuum Mobile, einer stetig fortlaufenden Konstruktion. Die Meinungen teilen sich. Die einen tun das angestrebte Forschungsziel als klare Utopie ab, während die ambitionierten Erfinder weiter an einer Lösung tüfteln und an ihrem Erfolg festhalten. Namen wie Howard Johnson, Michael J. Brady, Setsuo Kuroki und vor allem Nikola Tesla spielen in der Produktion einer treibstofflosen Magnetmaschine eine entscheidende Rolle.

Magnetismus, Gravitationsenergie oder kalte Fusion sind die wohl bekanntesten Formen. Schon allzuoft sind allerdings scheinbare Unmöglichkeiten von der Realität eingeholt worden.
Als Pionier in Sachen Freie Energie darf der Physiker Nikola Tesla gelten. Vom seriösen Wissenschaftsbetrieb wurde er in den vergangenen Jahren weitestgehend ignoriert, so dass er bis auf Insiderkreise fast in Vergessenheit geriet. Dabei arbeitete er an zahlreichen Projekten und Erfindungen mit, die heute wie selbstverständlich zum Alltag gehören. Zusammen mit Thomas Edison arbeitete er etwa an der Elektrizität, er war außerdem an der Entwicklung des Radios beteiligt und war Inhaber zahlreicher medizinischer Patente. Methoden wie die Wärmestrombehandlung gehören heute zur modernen Therapie, zu seiner Zeit wurde dies als Spinnerei belächelt, genau wie heute seine Freie Energie Maschine. Grundlagen legte er außerdem im Bereich drahtlsoe Informationsübermittlung, ferner war Tesla Mitarbeiter des geheimnisumwitterten Philadelphia-Experiments.

Loading...

Advertisement
When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...