Loading...

Erzabtei St. Ottilien: Vesper und Komplet (Psalmen 141 & 142, GL 696 / EG 786.5)

23,298 views

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Nov 24, 2011

Vesper und Komplet in der Erzabtei St. Ottilien

0:01 Psalm 141
2:50 Psalm 142
6:05 GL 696 / EG 786.5: Bevor des Tages Licht vergeht

PSALM 141 (Einheitsübersetzung)

Kehrvers: Ich rufe zu dir, mein Herr und mein Gott: Eile und komm mir zu Hilfe!

1 Herr, ich rufe zu dir. Eile mir zu Hilfe;
höre auf meine Stimme, wenn ich zu dir rufe.
2 Wie ein Rauchopfer steige mein Gebet vor dir auf;
als Abendopfer gelte vor dir, wenn ich meine Hände erhebe.
3 Herr, stell eine Wache vor meinen Mund,
eine Wehr vor das Tor meiner Lippen!
4 Gib, dass mein Herz sich bösen Worten nicht zuneigt,
dass ich nichts tue, was schändlich ist,
zusammen mit Menschen, die Unrecht tun.
Von ihren Leckerbissen will ich nicht kosten.
5 Der Gerechte mag mich schlagen aus Güte:
Wenn er mich bessert, ist es Salböl für mein Haupt;
da wird sich mein Haupt nicht sträuben.
Ist er in Not, will ich stets für ihn beten.
6 Haben ihre Richter sich auch die Felsen hinabgestürzt,
sie sollen hören, dass mein Wort für sie freundlich ist.
7 Wie wenn man Furchen zieht und das Erdreich aufreißt,
so sind unsre Glieder hingestreut an den Rand der Unterwelt.
8 Mein Herr und Gott, meine Augen richten sich auf dich;
bei dir berge ich mich. Gieß mein Leben nicht aus!
9 Vor der Schlinge, die sie mir legten, bewahre mich,
vor den Fallen derer, die Unrecht tun! [10 ...]

PSALM 142 (Einheitsübersetzung)

Kehrvers: Auf dich vertraue ich, denn du bist meine Zuversicht; im Lande der Lebendigen bist du, o Gott, mein Anteil.

2 Mit lauter Stimme schrei ich zum Herrn,
laut flehe ich zum Herrn um Gnade.
3 Ich schütte vor ihm meine Klagen aus,
eröffne ihm meine Not.
4 Wenn auch mein Geist in mir verzagt,
du kennst meinen Pfad.
Auf dem Weg, den ich gehe,
legten sie mir Schlingen.
5 Ich blicke nach rechts und schaue aus,
doch niemand ist da, der mich beachtet.
Mir ist jede Zuflucht genommen,
niemand fragt nach meinem Leben.
6 Herr, ich schreie zu dir, ich sage: Meine Zuflucht bist du,
mein Anteil im Land der Lebenden.
7 Vernimm doch mein Flehen;
denn ich bin arm und elend.
Meinen Verfolgern entreiß mich;
sie sind viel stärker als ich.
8 Führe mich heraus aus dem Kerker,
damit ich deinen Namen preise.
Die Gerechten scharen sich um mich,
weil du mir Gutes tust.


Vespers and compline at St Ottilien Archabbey (Germany)

PSALM 141

Antiphon: I cry to thee, my Lord and my God, make haste and come to my help.

1 O Lord, I call to you; come quickly to me.
Hear my voice when I call to you.
2 May my prayer be set before you like incense;
may the lifting up of my hands be like the evening sacrifice.
3 Set a guard over my mouth, O Lord;
keep watch over the door of my lips.
4 Let not my heart be drawn to what is evil,
to take part in wicked deeds
with men who are evildoers;
let me not eat of their delicacies.
5 Let a righteous man strike me -- it is a kindness;
let him rebuke me -- it is oil on my head.
My head will not refuse it.
Yet my prayer is ever against the deeds of evildoers;
6 their rulers will be thrown down from the cliffs,
and the wicked will learn that my words were well spoken.
7 [They will say,] "As one plows and breaks up the earth,
so our bones have been scattered at the mouth of the grave."
8 But my eyes are fixed on you, O Sovereign Lord;
in you I take refuge -- do not give me over to death.
9 Keep me from the snares they have laid for me,
from the traps set by evildoers. [10 ...]

PSALM 142

Antiphon: In you I trust, for you are my refuge, in the land of the living thou, O God, art my portion.

1 I cry aloud to the Lord;
I lift up my voice to the Lord for mercy.
2 I pour out my complaint before him;
before him I tell my trouble.
3 When my spirit grows faint within me,
it is you who know my way.
In the path where I walk
men have hidden a snare for me.
4 Look to my right and see;
no one is concerned for me.
I have no refuge;
no one cares for my life.
5 I cry to you, O Lord;
I say, "You are my refuge,
my portion in the land of the living."
6 Listen to my cry,
for I am in desperate need;
rescue me from those who pursue me,
for they are too strong for me.
7 Set me free from my prison,
that I may praise your name.
Then the righteous will gather about me
because of your goodness to me.

Loading...


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...