Loading...

Das Ende der Megamaschine - Lesung mit Florian Scheidler

208 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Jun 29, 2016

Warum schreitet die ökologische Zerstörung des Planeten trotz unzähliger Klimagipfel ungebremst voran? Warum sind immer mehr Menschen auf der Erde von Armut betroffen oder müssen fliehen, obwohl noch nie so ungeheure Reichtümer angehäuft wurden wie heute? Warum erweisen sich die globalen Eliten als unfähig, die Richtung zu ändern, obwohl seit Jahrzehnten klar ist, dass unsere Lebensweise hin zu einem planetaren Crash führt?

Um Antworten auf diese Fragen zu finden, blickt der Journalist Florian Scheidler in seinem Buch „Das Ende der Megamaschine“ 5000 Jahre in der Menschheitsentwicklung zurück. Auf der Suche nach den Wurzeln heutiger Krisen deckt er wirkmächtige Machtstrukturen auf, die eine sozialökologische Transformation blockieren.

Im Anschluss an die Lesung sprachen wir mit dem Autor und dem Publikum und fragten, wie der Ausstieg aus der „Megamaschine“ gelingen, Machtstrukturen überwunden und Transformationsprozesse angestoßen werden können.


Eine gemeinsame Veranstaltung mit der GHG Grüne Hochschulgruppe Halle im Rahmen der Reihe „Let’s talk about a Revolution - Klima, Wandel und Kapitalismus“ vom 14.04.2016 in Halle.



Facebook: https://www.facebook.com/BoellSachsen...
Website: http://www.boell-sachsen-anhalt.de/

Comments are turned off
When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...