Loading...

Greenpeace-Untersuchungen der Umweltkatastrophe im Golf von Mexiko

2,293 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Jan 27, 2011

Nach der Havarie der BP-Plattform Deepwater Horizon im April 2010 untersucht Greenpeaceim Golf von Mexiko mit unabhängigen Wissenschaftlern die Folgen des Unfalls auf die Umwelt. Wasser- und Sedimentproben sollen Aufschluss darüber geben, wie viel Öl und Gas bisher zersetzt wurde und wie sich die Ölmenge auf das Ökosystem auswirken wird.


Bleibe mit uns in Verbindung
*****************************
► Facebook: https://www.facebook.com/greenpeace.de
► Twitter: https://twitter.com/greenpeace_de
► Instagram: https://www.instagram.com/greenpeace.de
► Snapchat: greenpeacede
► Blog: https://www.greenpeace.de/blog


Unterstütze Greenpeace
*************************
► Unterstütze unsere Kampagnen: https://www.greenpeace.de/spende
► Engagiere dich vor Ort: http://www.greenpeace.de/mitmachen/ak...
► Werde in einer Jugendgruppe aktiv: http://www.greenpeace.de/mitmachen/ak...


Für Redaktionen
*****************
► Greenpeace-Fotodatenbank: http://media.greenpeace.org
► Greenpeace-Videodatenbank: http://www.greenpeacevideo.de


Greenpeace ist eine internationale Umweltorganisation, die mit gewaltfreien Aktionen für den Schutz der Lebensgrundlagen kämpft. Unser Ziel ist es, Umweltzerstörung zu verhindern, Verhaltensweisen zu ändern und Lösungen durchzusetzen. Greenpeace ist überparteilich und völlig unabhängig von Politik, Parteien und Industrie. Mehr als eine halbe Million Menschen in Deutschland spenden an Greenpeace und gewährleisten damit unsere tägliche Arbeit zum Schutz der Umwelt.

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...