Loading...

Kay One - Nichts ist für immer + Songtext (Lyrics)

56,508 views

Loading...

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on May 26, 2010

Philippe Heithier:

Manchmal solls so sein, manchmal ist es Schicksal.
Es wird ne harte Zeit. Du fühlst dich allein.
Und falls du jetzt meinst, es geht nicht mehr schlimmer.
Dann denk dran: Nichts ist für immer.

Kay One:

Ich denk an damals mein Schatz. An unsre Anfangszeit.
Haben uns geschworen, wir fangen niemals sinnlos an mit Streiten.
Ja, als wir meinten: Harmonie wär das A und O.
Als ich meinte, wenn ich scheiße bau, Engel. Schlag mich tot.
Die rosarote Brille, die ganzen Schmetterlinge.
Die Telefongespräche. Man, deine sexy Stimme.
Die ganze Nacht am quatschen.
Als würd ich dich mein Leben lang schon kennen.
Fühlte mich von dir so sehr verstanden, denn du hast mir zugehört.
Schatz, mit dir konnt man lachen.
Hab dir so oft geschrieben.
Scheiße, ich konnts nicht lassen.
Wir waren in Paris.
Sag, kannst du dich an diese Zeit erinnern?
Disneyland, ja wir waren wir kleine Kinder.
Es war das schönste dir beim Schlafen zuzusehn.
Dich mit nem Kuss dann aufzuwecken, bevor ich geh.
Heute sitz ich hier und schreibe diesen Part und sag:
Leb wohl, Baby. Ein für alle mal.

Philippe Heithier:

Manchmal solls so sein, manchmal ist es Schicksal.
Es wird ne harte Zeit. Du fühlst dich allein.
Und falls du jetzt meinst, es geht nicht mehr schlimmer.
Dann denk dran: Nichts ist für immer.

Kay One:

Aussehen entscheidet, wer zusammenkommt, aber Charakter wer zusammenbleibt.
Manchmal teilen sich Wege hier von ganz allein.
Man sollte im Leben nichts planen.
Das Schicksal lacht einen aus.
Glaub mir, nichts ist für immer. Verlass dich drauf.
Ich guck unsere Bilder an. Es tut noch immer weh.
Frag mich nich, weshalb die Scheiße noch hier im Zimmer steht.
Ich weiß genau, du bist zu Haus und vermisst mich auch.
Auch wenn dus nie zugeben würdest, kleine hübsche Frau.
Ich hab wirklich so ne Angst vor diesem Tag,
Wo ich dich mit deinem neuen Freund sehen werde.
Das wird hart. Doch ich wünsch es dir,
Dass du einfach endlich glücklich bist.
Bin jetzt allein, es tut mir Leid.
Gott beschütze Dich.
Engel wir sind jung und lernen.
Wir sind naiv und voller Fehler.
Außerdem ist dieses Leben hier kein Wunschkonzert.
Doch nur für dich schreib ich diesen Part und sag:
Leb wohl, Baby. Ein für alle mal.

Philippe Heithier (2x):
Manchmal solls so sein, manchmal ist es Schicksal.
Es wird ne harte Zeit. Du fühlst dich allein.
Und falls du jetzt meinst, es geht nicht mehr schlimmer.
Dann denk dran: Nichts ist für immer.

  • Category

  • License

    • Standard YouTube License

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...