Loading...

Farhad Ilaghi Hosseini live at Chamber Remix Cologne

69 views

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Mar 6, 2018

Farhad Ilaghi Hosseini
Live Remix

Farhad Ilaghi Hosseini – Live Elektronik

aufgenommen am 7. Oktober 2017 in St. Gertrud, Köln

Klangmaterial von
Hesen Kanjo & Matthias Mainz
Albrecht Maurer

Hesen Kanjo – Kanun
Albrecht Maurer – Gotische Fidel
Matthias Mainz – E-Piano, Live Elektronik

Farhad Ilaghi Hosseini
Farhad Ilaghi Hosseini wurde 1985 im Iran geboren. als Kind interessierte sich an Kunst und Musik und mit 6 hatte er mit Klavier angefangen. er studierte Kunstmalerei und Graphik-Design im Gymnasium und ab 2002 Klavier am Teheran Konservatorium. neben bei Studium hatte er sich mit Konzerte, Kunst und Fotografie Ausstellungen beschäftigt und viele Theater Komponiert. bald ist er nach Wien umgezogen, 2012 Wiederaufnahme des Studiums in Wien , ab 2014 Kompositionsstudium an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover bei Prof. Oliver Schneller, Prof. José Maria Sánchez Verdu, Prof. Joachim Heintz (Elektronik-Komposition), Ming Tsao und Gordon Williamson. Werke (Auswahl): 2015 “Tschaharsou” für Fagott, Trompete, Bratsche und Schlagzeug (Ensemble Musik-Fabrik), 2016 “C4H8CL2S-01” Klanginstallation, 2016 “ C4H8CL2S-02” Tonband Elektronik, 2017 “Anarchy” für Daf und live-Elektronik, 2017 “Woge” für Akkordeon und live-Elektroni, 2017 “XVI” für Flute und Radio (Ensemble Musik-Fabrik), 2017 “3+5+1+200” für Posaunenquartett, 2017 “Autopsy” für Klavier und live-Elektronik.

https://failho.wordpress.com

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...