Loading...

Eine Rede zum Tierschutz

2,087 views

Loading...

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Sep 22, 2011

In der Schule mussten wir mal eine Rede ausdenken, dabei hatten wir wenig vorgaben und nur zum Teil ein Aufbau wie man so etwas schreibt. Also ist so gut wie alles von mir ausgedacht^^. Habe dabei versucht es durch Bilder und Videos anschaulicher zu machen. Hier ist noch einmal der Text.

Liebe Damen und Herren! Liebe Mädchen und Jungen!
Hier von heißer Luft zu reden ist meiner Meinung nach eine Dreistigkeit, die nicht zu überbieten ist. Der Grund warum ich zu euch spreche ist folgendes: Ihr müsst die Tiere vor dem aussterben bewahren. Zwar habt ihr dies schon sehr häufig gehört, jedoch halten sich nur wenige daran. Ihr solltet mal ein paar Jahre weiter denken, wenn das so weiter geht wie bisher. Die ganzen Tierversuche, Tierquälereien darf es nicht mehr geben!

Stellt euch vor, wie langweilig es dann ist, wenn es demnächst keine Tiere mehr auf der Welt gibt. Es würde uns nämlich dann erstmal richtig bewusst sein, was wir angerichtet hätten und was wir an Ihnen hatten. Für viele sind die Tiere das aller wichtigste was es überhaupt auf der Welt gibt. Die verschiedenartigsten Tiere, die einzigartige Vielfalt, die ganzen positiven Erfahrungen, die wir mit den Tieren gemacht haben und, und, und .... Und damit dies so bleibt, müsst ihr die Tiere schützen. Ich brauche dabei eure Unterstützung! Deshalb helft mir und schützt die Tiere!

Eine Welt ohne Tiere kann und darf nicht existieren. Denn dadurch könnte es zu mehr Auseinandersetzungen kommen und es könnte eine Lebensmittelknappheit entstehen.
Die Folge: Auch die Menschen würden nach und nach aussterben. Deshalb kann ich nur wiederholen was ich zuvor gesagt habe: Schützt die Tiere vor dem Aussterben!

Und das sollte nicht erst in ein paar Jahren Geschehen, wenn die Situation schon längst eingetreten ist, dass es wenig bis keine Tiere mehr gibt. Ich frage euch: Was wäre eine Kindheit ohne Tiere? Und vor allem was wäre ein Leben ohne Tiere? Außerdem solltet Ihr auf keinen Fall vergessen, wie viele Tiere Menschen das Leben gerettet haben. Deshalb schützt die Tiere!

Mit der Einführung des Tierschutzes ist sehr viel erreicht worden. Einige meinen, das sei so, doch viele meinen, es sei aber nur auf Papier so. Ich sage dazu NEIN, denn nachdem der Tierschutz in unser Grundgesetz aufgenommen worden ist, wurden zahlreiche Gesetzte geändert, um den Tierschutz weiter zu verbessern und zu verstärken. Wir alle kennen die Strukturen im Tierschutz. Natürlich handelt es sich um engagierte Menschen, die in der Regel auf ehrenamtlicher Basis die Rechte von Tieren schützen wollen, da Letzteres dies selbst nicht können. Sie sollten Ihre Rechte als auch Ihre Pflichten in angemessener Weise ausüben bzw. wahrnehmen. Deshalb handelt jetzt und nicht erst später, denn dann könnte es zu spät sein!

Es ist jedoch zu loben, wie ein paar Leute sich für die Tiere einsetzen. Allerdings sind es nur ein paar Leute, und die können meistens nicht so viel ausrichten. Ich freue mich auf jede Hilfe die ich kriegen kann. Die Masse hat die Macht! Und die Macht brauchen wir damit wir es verhindern können das es keine Tiere mehr gibt!

Meine Damen und Herren, Mädchen und Jungen! Ich bin überzeugt davon, dass wir den Tierschutz nur dann weiter stärken werden, wenn wir Regelungen anstreben. Gerade im Bereich des Tierschutzes müssen wir auch wirtschaftliche Interessen berücksichtigen. Unübersichtliche und qualitativ völlig unterschiedliche rechtliche Regelungen halte ich darum für wenig sinnvoll. Es muss eine einheitliche Regelung geben. Dies nutzt am Ende vor allem den Tieren. Um die geht es hier schließlich. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Ich und vor allen dingen die Tiere werden es Ihnen danken, wenn Sie etwas dagegen unternehmen. Ich freue mich auf Ihre Hilfe.

Loading...

Advertisement
When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...