Upload

Loading...

Gründung Bürgerplattform Neukölln

1,468

Loading...

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Uploaded on Feb 13, 2012

Nach dem erfolgreichen Aufbau von unabhängigen Bürgerplattformen in Berlin-Schöneweide und in Berlin Wedding/Moabit sind auch in Berlin-Neukölln die Bedingungen für eine handlungsfähige Bürgerplattform nach dem Modell von Community Organizing geschaffen worden.

Mit einem Mitgliedskreis von rund 30 Neuköllner Gruppen, darunter Migrantenorganisationen, Schulfördervereine, Stadtteilzentren und Kirchengemeinden, und kofinanziert von lokalen Wirtschaftsunternehmen, Verbänden und Stiftungen geht die Bürgerplattform Neukölln mit dieser Gründungsveranstaltung formal und öffentlich an den Start.

Der Aufbauprozess der Bürgerplattform Neukölln hat bereits im Juli 2009 begonnen, als das Deutsche Institut für Community Organizing erste persönliche Gespräche mit Vertretern von Christlichen Gemeinden, Moscheevereinen, Schulen, Kulturvereinen etc. führte und begann, auf Informationstreffen und in kleineren Workshops von der Arbeit und den Erfahrungen anderer Bürgerplattformen zu berichten.

Nach der Gründung der Plattform wird ein interner dreimonatiger Themenfindungsprozess mit allen Mitgliedergruppen einsetzen, in dem die dringendsten Anliegen und strukturellen Problem herauskristallisiert werden sollen. Das ist die Voraussetzung dafür, die direkte themenbezogene Arbeit aufnehmen zu können und öffentlich aktiv zu werden. Dabei wird die Bürgerplattform nicht nur Probleme adressieren, sondern konkrete, machbare Lösungsvorschläge formulieren und mit Politik und Verwaltung verhandeln.

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up Next


Sign in to add this to Watch Later

Add to