Loading...

Last Call by 13th Street - Der erste interaktive Horrorfilm der Welt - Software von Powerflasher

105,520 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Mar 2, 2010

Der erste interaktive Horrorfilm der Welt

Mit 13TH STREET wird der Horrorfilm im Kino zum interaktiven Nervenkitzel. Der Zuschauer bekommt eine eigene Rolle in einem Horrorfilm. Dafür entwickelten die Powerflasher eine Software, die mittels Spracherkennung den Dialog zwischen Zuschauer und Hauptdarsteller möglich macht.

Ein Flyer fordert die Zuschauer auf, ihre Telefonnummern an eine Kurzwahl zu senden. Die Software wählt einen Zuschauer aus und ruft ihn an. Mittels Spracherkennung entsteht so ein Dialog zwischen Zuschauer und Film. Die Antworten werden in Befehle umgewandelt. Die Software spielt dann die dramaturgisch passende Szene ab. So entsteht bei jedem Anrufer ein anderer Film. Die folgenden Aufnahmen wurden bei verschiedenen Vorführungen aufgenommen. Der Zuschauer hört an seinem Telefon nicht nur die Stimme der Hauptdarstellerin, sondern erlebt hautnah und parallel zum Film auch ihre Schritte, ihr Atmen, ihre ganze Angst. Der erste interaktive Horrorfilm bei dem der Zuschauer im Dialog mit dem Hauptdarsteller steht. „Last Call sorgte im Kino und auf internationalen Filmfestivals für Aufsehen und Begeisterung und bewies damit: 13TH STREET ist der Sender für Thriller.

13th Street Last Call entstand neben der Software von Powerflasher in Zusammenarbeit mit Jung von Matt/Spree (Idee), Film Deluxe (Dreh und Schnitt), nhb (Sound),Telenet (IVR) und AixVox.

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...