Loading...

Mal mir ein Märchen (1) - Die drei kleinen Schweinchen

13,063 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Uploaded on Sep 6, 2011

In "Mal' mir ein Märchen!" werden bekannte Volksmärchen erzählt, während ein Künstler die Geschichte mit Bildern illustriert. Ob mit Aquarell, Bleistift oder als Collage - jedes Mal kommt dabei eine andere Technik zum Einsatz. Die Sendereihe regt die Fantasie an und bringt Kindern die Kunst des Illustrierens nahe.
"Mal mir ein Märchen" ist eine Kindersendung aus Katalonien, in der Märchen vorgelesen und gleichzeitig von Künstlern animiert werden, das jedoch quasi live zum Märchen. Im Original heißt die Sendung "Una mà de contes", was so viel bedeutet wie "eine Hand voll Märchen". Allerdings klingt der Titel außerdem so wie "mar de contes", was sich wiederum als "ein See von Märchen/Geschichten" übersetzen lässt und demnach eine doppelte Bedeutung erfährt. (http://www.unamadecontes.cat/)
Die drei kleinen Schweinchen
Max will mit seinem Vater Ball spielen, aber der Vater muss erst seine Arbeit beenden. Um seinem Sohn die alte Weisheit "Verschiebe nicht auf morgen, was du heute kannst besorgen" beizubringen, erzählt der Vater ihm die Geschichte von den drei kleinen Schweinchen, die auf Abenteuersuche in die Welt ziehen. Alle drei bauen ein Haus, aber nur das Haus des ältesten Bruders, der am härtesten arbeitet, schützt seinen Bewohner vor dem Angriff des Wolfs. Und am Ende zeigt sich die Moral: Faulheit macht sich nicht bezahlt.
(Deutsche Erstausstrahlung: 27.03.2011 arte)
(Spanien, 2008) Regie: Manuel Barrios

  • Category

  • License

    • Standard YouTube License

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...