Loading...

Schubert - "Schäfers Klagelied", Werner Güra, Christoph Berner

47,521 views

Loading...

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Uploaded on Jul 15, 2009

Franz Schubert - "Schäfers Klagelied" op. 3/1
nach Johann W. von Goethe
Werner Güra, Tenor
Christoph Berner, Piano



Da droben auf jenem Berge,
Da steh ich tausendmal,
An meinem Stabe hingebogen
Und schaue hinab in das Tal.

Dann folg ich der weidenden Herde,
Mein Hündchen bewahret mir sie.
Ich bin herunter gekommen
Und weiß doch selber nicht wie.

Da stehet von schönen Blumen
Die ganze Wiese so voll.
Ich breche sie, ohne zu wissen,
Wem ich sie geben soll.

Und Regen, Sturm und Gewitter
Verpaß ich unter dem Baum.
Die Türe dort bleibet verschlossen;
Doch alles ist leider ein Traum.

Es stehet ein Regenbogen
Wohl über jenem Haus!
Sie aber ist fortgezogen,
Und weit in das Land hinaus.

Hinaus in das Land und weiter,
Vielleicht gar über die See.
Vorüber, ihr Schafe, nur vorüber!
Dem Schäfer ist gar so weh.



Translation:

http://www.recmusic.org/lieder/get_te...



paintings:
C. D. Friedrich, Morgen im Riesengebirge, 1810
A. Koch, Der Schmadribachfall, 1821-22
C. Monet, Poppy Field in a Hollow near Giverny, 1885
F. Preller d. Ä., Hünengrab auf Rügen, 1848
C. D. Friedrich, Landschaft mit Regenbogen, um 1810
F. v. Lenbach, Hirtenknabe, 1860

Loading...

Advertisement
When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...