Loading...

Héléne Cixous in Wien

2,650 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on May 23, 2014

Héléne Cixous, frz. Philosophin und Schriftstellerin wurde zur
Präsentation ihres Buches
„Das Lachen der Medusa", erschienen auf Deutsch im Passagenverlag, nach Wien eingeladen.
Sie unterrichtete an Universität Paris VIII, St. Denis, fem.
Philosophie. Sie selbst bezeichnet sich nicht als Philosophin, sondern als Schriftstellerin.
Themen des Gesprächs: Dekonstruktion, Derrida, Proust, Literatur und Wahrheit...
Peter Engelmann spricht im 1. Teil mit Hélène Cixous -- Übersetzung von Claudia Simma.
Der zweiten Teil (engl.) ist eine Gesprächsrunde mit Hélène Cixous,
Gertrude Postl, Elisabeth Schäfer, Esther Hutfless, Claudia Simma und der Jazz- und Improvisationkünstlerin Isabelle Duthoit

Organisation und Konzept der Veranstaltung: Esther Hutfless, Gertrude Postl, Elisabeth Schäfer
Finanzielle Förderung: Gerda-Weiler-Stiftung e.V., MA7 der Stadt Wien
Kamera, Schnitt: Irmgard Klammer
Ton: Philipp Diesenreiter
Produktion: Irmgard Klammer & Patrizia Nessmann

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...