Upload

Loading...

Feldkirchen (M) St. Jakobus, Plenum

511 views

Loading...

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on May 21, 2012

Feldkirchen im Landkreis München liegt in der weiten Schotterebene im Osten der Großstadt. Früher war es ein kleines Dorf, was man an den Ausmaßen des alten gotischen Chorraums neben dem Kirchturm noch ablesen kann. Dieser zeigt im Inneren reichen frühbarocken Stuck mit einem Stuckbild des hl. Michael, darunter ein angekaufter vergoldeter Rankenaltar um 1700, wie sie in Böhmen und der Oberpfalz häufiger vorkommen.
1927 wurde der Bau durch den Architekten Georg Berlinger erweitert um ein neues Langhaus im Süden und einen Chor im Norden.
Dank Kommentar stellte sich heraus, dass die große Glocke in d' von Karl Czudnochowsky stammt, wie vom Klang schon zu vermuten war (vgl. Egenhofen oder die alte Germeringer Kirche), die anderen in fis' und a' von seinem Vorgänger Bachmair als Glockengießer in Erding. Nach einigen fehlgeschlagenen Versuchen (weil es kein Sonntagseinläuten gibt) ist es mir endlich gelungen, dieses Geläut zu präsentieren.
Aufnahme: 20.5. 2012 vor 9h30 zum Hochamt zur Einsegnung des neuen Tabernakels (in barocken Formen).

  • Category

  • License

    • Standard YouTube License

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up Next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...