Loading...

Berliner Clubs mit eigenen Labels: von Watergate bis Berghain | euromaxx

124,399 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Dec 6, 2010

Mit eigenen Labels können sich Clubs neue Geldeinnahmequellen erschließen. Das Watergate oder das Berghain in der deutschen Hauptstadt sind die neuen
Supermarken der Subkultur. Platten des hauseigenen Labels werden wie Visitenkarten an die Clubjugend Europas geschickt.Die Mutter des Systems Club+Label ist das Ministry of Sound in London, das Mitte der neunziger Jahre mit seinem Plattenlabel sehr erfolgreich wurde. In Deutschland war Sven Väth mit seinem Frankfurter Club einer der ersten, der sich ein eigenes Label schuf.

Loading...

Advertisement
When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...