Loading...

Bosch Sägestation PLS 300 für Bosch PST Stichsägen

348,856 views

Loading...

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Aug 18, 2009

Dieses Gerät gibt es z.B. bei www.mytoolstore.de
Mit der handlichen Sägestation PLS 300 von Bosch werden Schnitte mit Bosch-Stichsägen besonders präzise. Das hochflexible Modulsystem ist ideal für geführte Schnitte in Holz, Aluminium oder Kunststoff, kurz: für alle Materialien, die sich mit der Stichsäge bearbeiten lassen. Ob zum Ablängen von Paneelen oder Kanthölzern bis Breiten von 31,5 Zentimetern und Dicken von 25 Millimetern, für Winkelschnitte bis zu ± 45°, für Gehrungs- oder Anpassschnitte, die PLS 300 ist immer die ideale Unterstützung. Bei Verlegearbeiten beispielsweise lassen sich Parkett, Laminat, Sockelleisten und selbst Aluminiumschienen schnell und sicher geradlinig sägen.

Herzstück der universell einsetzbaren Sägestation ist der Führungskanal aus Aluminium, der die Fußplatte der Stichsäge und damit auch das Sägeblatt führt. Gleichzeitig hält er auch das Werkstück fest. Für horizontale Winkelschnitte bis zu ± 45° ist der Führungskanal über eine gut ablesbare Skala präzise einstellbar. Der Werkstückanschlag der PLS 300 lässt sich mit zwei serienmäßigen Modulen symmetrisch und zum Bearbeiten besonders langer Werkstücke auch asymmetrisch verlängern. Zwei Auflagen unterstützen den Anwender beim Sägen breiterer Werkstücke. Für das Sägen von Ausschnitten ist die Führungsschiene einschließlich des Trägerteils abnehmbar. Für Längsschnitte werden die Auflagen am Führungsschienenträger angebracht. Für exakte Gehrungsschnitte beispielsweise an Fußleisten bringt der Anwender die Fußplatte der Stichsäge in 45°-Stellung.

Loading...

Advertisement
When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...