Loading...

Massenkarambolage auf der A31 zwischen Heek und Gronau

24,894 views

Loading...

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Nov 19, 2011

Am Freitag (18.11.11) gegen 19:15 Uhr kam es zu einem Massenunfall auf der BAB A 31 in Fahrtrichtung Emden zwischen den Anschlussstellen Heek und Gronau-Ochtrup. Bei dichtem Nebel fuhren 52 Fahrzeuge aus bisher ungeklärter Ursache ineinander. An der Unfallstelle starb eine 44-jährige Frau aus Köln, ein 28-jähriger Mann aus Nordhorn und ein 50-jähriger Mann aus dem Kreis Borken. Schwer verletzt wurden 14 Personen und 21 Personen trugen leichte Verletzungen davon. Unter den Verletzten befanden sich nach derzeitigem Stand zwei Niederländische Staatsbürger.
Um den genauen Unfallhergang recherchieren zu können, trägt die Polizei alle belastbaren Informationen zusammen. Dazu vernimmt sie Zeugen, sichert Spuren, ordnet diese zu und wertet diese aus. Aufgrund der vielen beteiligten Fahrzeuge und des Unfallausmaßes wird die beweissichere Unfallaufnahme und anschließende Räumung der Unfallstelle bis in die Nachmittagsstunden dauern. Für die Dauer bleibt die BAB A 31 weiterhin in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Für Betroffene hat der Kreis Borken eine Personenauskunftsstelle eingerichtet, Telefon 02861/ 822162. (Quelle: Polizei Münster)

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...