Loading...

Traurige Geschichte «3 Es ist zu Spät..

2,195,761 views

Loading...

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Feb 18, 2009

liebeskummer trauer herzschmerz es tut so weh Manchmal denke ich was wäre ich ohne DICH mein Schatz,
schreibe nur für dich, denn du fühltest hier jeden Satz.
Ich kann nicht anders und erwähn dich immer wieder! Doch,
leider kommen die Gefühle nur bei solchen Liedern hoch!
Was ist los mit uns? Was ist los mit dir?
Wir wollten immer Eins sein, ja mein Schatz dass wollten wir!
Gucke, stehe ständig wach im Regen schau nach dir,
denn du bist das Mädchen, das in meinem Herzen existiert.
Also komm mit mir, gib mir deine Hand.
Für meine kleine Süße vernicht ich ein ganzes Land.
Es ist so wunderschön, wenn du in meinen Armen liegst!
Hätte nie gedacht, dass es so was Schönes wie dich gibt!
Du bist so einzigartig und eines Tages ich, bau für uns die Zukunft auf,
damit du glücklich wirst und bitte merk dir das:
Ich bin immer bei dir Schatz und du solltest wissen, dass du dich auf mich verlassen kannst.
Ich weiß noch ganz genau wie das mit uns anfing.
Mein Leben hatte mit dir plötzlich doch einen Sinn.
Du bist Eine, die man nicht so leicht vergessen kann,
denn dich kann man nicht beschreiben,
du bist einfach sagenhaft!
Halt meine Hände fest, ich bin ein alter Mann,
der seinen Partner braucht damit er weiter Leben kann.
Danke Lieber Gott, dass ich einen Engel lieben darf!
Beende diesen Part, denn der Chorus muss jetzt dran kommen.

I will not make the same mistakes that you did.
I will not let myself.
Cause my heart so much misery.
I will not break the way you did,
You fell so hard.
I've learned the hard way.
To never let it get that far.

Die Trennung kam vor die Tür, einfach aus dem Nichts.
Es ist so unglaublich schlimm, wenn man auf einmal alleine ist.
Denn es war nicht geplant, dass das so mit uns endet
Und mir bleibt nichts mehr übrig, als dir dieses Lied zu schenken.
Ich hab an Gott geglaubt, jetzt bin ich so allein.
Ich seh den Weg nicht mehr, ich muss immer wieder weinen.
Wo ist das Mädchen jetzt, dass mich so geliebt hat?
Was ist mit dem Jungen, der so unsterblich verliebt war?
War dir das nicht genug, was ich dir gegeben hab?
Du warst mein Vermögen und jetzt hab ich nichts in der Hand.
Mein Herz wird langsamer, mein Atem klingt müde.
Ich falle auseinander so wie rote Rosenblüten!
Du weißt ganz genau, der Text hier ist nur für dich.
Frag mich jeden Tag ob mich das Mädchen auch vermisst.
Das ist das Ende Schatz, das Ende von dem Jungen.
Will dich bei mir haben und behalte diese Wunden.

I will not make the same mistakes that you did.
I will not let myself.
Cause my heart so much misery.
I will not break the way you did,
You fell so hard.
I've learned the hard way.
To never let it get that far.

I will not make the same mistakes that you did.
I will not let myself.
Cause my heart so much misery.
I will not break the way you did,
You fell so hard.
I've learned the hard way.
To never let it get that far.

Loading...

to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...