Loading...

Berlin

Der 1,5-Grad-Bericht des Weltklimarats | Hintergründe aus der Klimaforschung

695 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Sep 28, 2018

Vor der Veröffentlichung des Weltklimarat-Berichts über 1,5 Grad Erwärmung erklärten drei Experten den wissenschaftlichen Kontext und wiesen auf Besonderheiten hin. Eine ihrer Botschaften: Tiefgreifende Veränderungen sind nötig, um die Pariser Klimaziele zu erreichen.

// Alle Informationen zum Pressegespräch auf der DKK-Website:
https://www.deutsches-klima-konsortiu...

// Pressegespräch am 26. September 2018 mit
Dr. Katja Frieler, Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung
Dr. Oliver Geden, Max-Planck-Institut für Meteorologie, Centrum für Globalisierung und Governance der Universität Hamburg
Dr. Christiane Textor, Deutsche IPCC-Koordinierungsstelle

Hinweis: Die drei Personen gehören nicht zum Autorenteam des Sonderberichts. Sie verfügen jedoch über Fachwissen zu zentralen Aspekten. Dr. Katja Frieler und Dr. Oliver Geden arbeiten am großen sechsten Sachstandsbericht des Weltklimarats mit, der ab 2021 erscheint.

// Der Sonderbericht über 1,5 Grad Celsius Erwärmung des Weltklimarats IPCC wird am 8. Oktober veröffentlicht. http://www.ipcc.ch/report/sr15/

Comments are disabled for this video.
When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...