Loading...

Grundkenntnisse der 5 biologischen Naturgesetze

935 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on May 25, 2017

Roberto Barnai stellt bei diesem Video die fünf biologischen Naturgesetze dar. Ohne Konflikt, emotionelle Ausschwingung gibt es keine Veränderung in unserem Körper. Eine Veränderung zu produzieren, muss man einen sog. biologischen Konflikt erleiden. Wenn Jemand einen biologischen Konflikt erlitten hat, das wird bei den Menschen auf drei Ebene (in der Psyche – in dem Gehirn – am Organ) bemerkbar sein. Der biologische Konflikt unterscheidet sich unter anderem von allen anderen Konflikten darin, dass er im Körper sofort Veränderung auslöst, wenn bestimmte Voraussetzungen in Erfüllung gehen. Was sind diese Voraussetzungen, können Sie in diesem Video erfahren.

Alle Veränderung im Körper besteht aus zwei Phasen, falls man den Konflikt gelöst hat. Diese wichtige Behauptung wird ganz oft vergessen. Wenn man das versteht, bevor z.B. eine Entzündung zustande kommt, sollte man in der ersten, in der sog. Konfliktaktiven-Phase entweder eine Zellvermehrung (Tumorwachstum), oder ein Gewebeschwund haben, dann wissen wir, dass die Entzündung und die Symptome sich meist bei den Wiederherstellungsprozesse melden. Also die Mikroorganismen, die diese überflüssige Zellvermehrung abbauen, oder die geschwundene Stelle wiederherstellen, sind unsere Symbionten und nicht unsere Gegner. Sie arbeiten nur solange und nur an der Stelle, wo sie Erlaubnis von unserem Gehirn dazu haben.

Es klingt auf erstes Hören eventuell komisch, aber alle Veränderung hat einen biologischen Zweck, Sinn. Unser Gehirn reagiert sofort auf unsere Konflikte, Situationen und gibt den Befehl auf den Körper, Zellen zur Anpassung. Also der biologische Sinn unserer Veränderung ist die Anpassung auf die Konfliktsituationen.

Das ist das schön in diesem Ganze, wenn man die Zusammenhänge, Verlauf und Logik der in Körper laufenden Prozesse versteht, braucht keine Angst mehr zu haben vor Veränderungen. Man weiß, mit der Lösung des Konflikts beruhigt sich die Seele, der Körper schaltet in die Wiederherstellung und die Veränderung läuft aus. Selbstverständlich sollte man sich auf die Symptome achten und demnach eventuell handeln lassen.

Roberto Barnai erläutert bei diesem Video detailliert die fünf biologischen Naturgesetze.

http://organatlas.de
https://facebook.com/organatlas

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...