Wird geladen...

Coastel Cleanup Day in Hamburg

1.496 Aufrufe

Wird geladen...

Wird geladen...

Transkript

Das interaktive Transkript konnte nicht geladen werden.

Wird geladen...

Wird geladen...

Die Bewertungsfunktion ist nach Ausleihen des Videos verfügbar.
Diese Funktion ist zurzeit nicht verfügbar. Bitte versuche es später erneut.
Am 20.12.2007 veröffentlicht

Deepwave an weltweiter Sammel-Aktion beteiligt

Seinen eigenen Müll mitnehmen und richtig entsorgen, so denken viele, ist doch normal. Normal? Für einige ist die Umwelt noch nicht geschädigt genug. Man kennt die Situation: jedes Mal das gleiche Dilemma. Da will man sich schön an den Strand legen, sich entspannen und zur Ruhe kommen, ggf. Baden gehen. Doch dann das: leere Flaschen liegen am Strand, liegen gebliebene Grillutensilien versperren den Weg zum Wasser - oder schwimmen schon in diesem.

Deepwave e.V. unterstrich in der am 15. September 2007 weltweiten durchgeführten Müllsammelaktion „Ocean Conservancy's International Coastal Cleanup" seine Forderungen, endlich mehr für die Ozeane zu tun und die weltweite Verschmutzung dieser zu stoppen.

  • Kategorie

  • Lizenz

    • Standard-YouTube-Lizenz

Wird geladen...

Wenn Autoplay aktiviert ist, wird die Wiedergabe automatisch mit einem der aktuellen Videovorschläge fortgesetzt.

Nächstes Video


, um dieses Video zur Playlist "Später ansehen" hinzuzufügen.

Hinzufügen

Playlists werden geladen...