Wird geladen...

Oskar Lafontaine, DIE LINKE: Bundesregierung versagt bei der Regulierung der Finanzmärkte

14.421 Aufrufe

Wird geladen...

Wird geladen...

Transkript

Das interaktive Transkript konnte nicht geladen werden.

Wird geladen...

Wird geladen...

Die Bewertungsfunktion ist nach Ausleihen des Videos verfügbar.
Diese Funktion ist zurzeit nicht verfügbar. Bitte versuche es später erneut.
Am 22.01.2009 veröffentlicht

22.01.09 - In der Debatte zum Jahreswirtschaftsbericht 2009 der Bundesregierung kritisiert Oskar Lafontaine, dass die Bundesregierung keinerlei Maßnahmen auf den Weg gebracht hat, um die Finanzmärkte zu regulieren. In einem Entschließungsantrag bringt die Fraktion Forderungen des ehemaligen Bundeskanzlers Helmut Schmidt ein, die praktisch deckungsgleich sind mit Forderungen der Fraktion DIE LINKE.

Wird geladen...

Wenn Autoplay aktiviert ist, wird die Wiedergabe automatisch mit einem der aktuellen Videovorschläge fortgesetzt.

Nächstes Video


, um dieses Video zur Playlist "Später ansehen" hinzuzufügen.

Hinzufügen

Playlists werden geladen...