44
Die Kampagne „Stoppt Hass-Propaganda! Erst prüfen, dann teilen.” richtet sich gegen die Verbreitung von Hass-Propaganda in den sozialen N...
Die Kampagne „Stoppt Hass-Propaganda! Erst prüfen, dann teilen.” richtet sich gegen die Verbreitung von Hass-Propaganda in den sozialen Netzwerken.

Zunehmend nutzen extremistische Organisationen und Fanatiker imIn- und Ausland soziale Netzwerke im Internet zur Verbreitung totalitärer Ideologien. Wir wollen die Nutzer der sozialen Netzwerke für das Thema sensibilisieren. Jede/r kann etwas dagegen tun, Hass-Propaganda nicht weiterzuverbreiten.

Mehr Infos: www.stoppt-hasspropaganda.de

Impressum: Neues Potsdamer Toleranzedikt e.V. |  Gutenbergstr. 62 | 14467 Potsdam | Telefon: 0331 58395503 | Telefax: 0331 2436258 | E-Mail: info@potsdamer-toleranzedikt.de | Web: www.potsdamer-toleranzedikt.de | Geschäftsführung: Dr. Dagmar Grütte |Vereinsregister: VR 7519 P | Spendenkonto: Mittelbrandenburgische Sparkasse Potsdam | IBAN: DE45 1605 0000 3503 0220 49 | BIC: WELA DE D1 PMB | Verwendungszweck: Stoppt Hass-Propaganda

Initiatoren: Clemens Maria Haas, Claudia Mielke
to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...