95
Der Name "hörBuch" steht nicht nur für den Songwriter, Sänger und Pianisten Dominik Buch, sondern vor allem für die vierköpfige Band, die...
Der Name "hörBuch" steht nicht nur für den Songwriter, Sänger und Pianisten Dominik Buch, sondern vor allem für die vierköpfige Band, die seit 2012 zusammen spielt. Zwischen Aufbruch und Lethargie, Heimatverbundenheit und Sehnsucht nach neuen Ufern sowie der altbekannten Euphorie bzw. dem grandiosen Scheitern von Liebe, entstehen intelligent-originelle Songs mit Wiedererkennungswert. 

Ihr klassischer Band-Sound bestehend aus Klavier, Gitarre, Bass und Schlagzeug, entsinnt sich dem eigentlichen Kern guter Popmusik: Sie ist eingängig, aber eben nicht beliebig. hörBuch steht für "Pop im allerbesten Sinne: Groß angelegt, aber klein verlegt. Charismatisch, unabhängig, hochmusikalisch und ergreifend emotional." (Oliver Uschmann)

Dominik Buch - Gesang, Klavier 
Moritz Unverhau - Gitarre 
Martin Kreuzer - Schlagzeug 
Paul Mokry - Bass
to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...